Ein spannender Blick hinter die Kulissen und Ideen von Fall Guys

Von Dominik Probst am 3. August 2020

Das hartnäckige Team von Mediatonic und Devolver Digital hat die neueste und (natürlich!) beste Folge von Behind the Schemes zum fabelhaften Fall Guys veröffentlicht! In dieser lang erwarteten Fortsetzung der bald preisgekrönten Serie dringt JT bei seinen Abenteuern und seiner Suche nach Schmutz und Skandalen über die Videospiele von Devolver in die Büros von Mediatonic in London ein, verhört verängstigte Entwickler und zwingt sie, sich in seinem hinterhältigen und – wie manche sagen – tödlichen, realen Fall Guys-Hinderniskurs zu messen.

In dem 11-minütigen Epos geht es um den kreativen Prozess, der hinter Fall Guys steckt, von den Inspirationen aus dem ursprünglichen Spielfeld und klassischen Spielshows bis hin zu den Charakterdesigns, und darum, warum der Schlüssel zur perfekten Bewegung ein teilweise vernetztes Ragdoll ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden