Endzone – A World Apart startet in den Early Access + Intro-Video veröffentlicht

Von Dominik Probst am 2. April 2020

Klopf, klopf – wer ist da? Das Ende der Welt! Das mit großer Spannung erwartete Survival-Aufbaustrategiespiel Endzone – A World Apart startet heute um Punkt 16:00 Uhr auf Steam und GOG in die Early Access / In Development-Phase! Ab dann darf jeder zum Preis von 23,99€ herausfinden, wie es sich anfühlt, 150 Jahre nach dem Weltuntergang eine neue Zivilisation zu errichten.

Wer innerhalb der ersten zwei Wochen zuschlägt, sichert sich exklusiv 15% Launch-Rabatt und zahlt nur 20,39€!

Wer es mit den Entwicklern und unserem Planeten besonders gut meint, kann neben der Standard-Edition von Endzone auch die “Save the World”-Edition auf Steam oder GOG erwerben! Für 33,99€ (28,89€ mit Launch-Rabatt) bekommt man neben Endzone – A World Apart auch den offiziellen Soundtrack, den besonderen Dank der Entwickler und die Gewissheit, unserer Erde etwas Gutes getan zu haben, denn: Gemeinsam mit der Non-Profit-Wohltätigkeitsorganisation OneTreePlanted pflanzt Assemble Entertainment pro verkaufter “Save the World”-Edition einen Baum!
Gemeinsam die Welt retten – mit OneTreePlanted, Assemble Entertainment und Endzone – A World Apart!

Zur Feier des Tages hat Assemble Entertainment auch einen Early Access-Release-Trailer veröffentlicht, welcher gleichzeitig das Intro-Cinematic von Endzone – A World Apart ist:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch bei der wohltätigen Wishlist-Aktion gibt es großartige Neuigkeiten – bereits am Dienstag wurde der Meilenstein von 100.000 Wishlist-Einträgen erreicht – nicht einmal drei Wochen nach Beginn der Aktion und noch vor Start der Early Access-Phase! Somit werden Assemble Entertainment gemeinsam mit ihrem Partner OneTreePlanted, weitere 500 Bäume pflanzen – aktuell also mindestens 2000! Hier die vollständige Übersicht über den Umfang der Aktion, die auch weiterhin aktiv bleibt:

3e945522 1555 482f Bdf0 Fe082cc4f68f
Early Access Roadmap
Noch im Laufe des Aprils wird das erste große Content-Update veröffentlicht, welches Expeditionen und neue Nebenaufgaben ins Spiel bringen wird. Im Mai steht dann das nächste große Content-Update an, das unter anderem Szenarien enthalten wird. Wo die Reise nach diesen beiden Updates hingeht, hängt im Wesentlichen vom Feedback und den Wünschen der Community ab.
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden