Endzone – A World Apart: Über 100.000 Mal verkauft & über 22.000 Bäume gepflanzt!

Von Dominik Probst am 8. Juli 2020

Der Survival-Aufbaustrategiehit Endzone – A World Apart ist am 02. April in die Early Access-Phase auf Steam und In Development-Phase auf GOG gestartet. Publisher Assemble Entertainment ist stolz, heute verkünden zu dürfen, dass Endzone sich seitdem über 100.000 Mal weltweit verkauft hat!

Von diesen 100.000 verkauften Versionen entfallen auch über 22.000 auf die Save the World-Edition. Für jede verkaufte Save the World-Edition pflanzt Assemble Entertainment als offizieller Partner gemeinsam mit der Non-Profit-Organisation OneTreePlanted einen Baum. Dieses Mal hat Assemble Entertainment sich dazu entschlossen, die Bäume in Brasilien zu pflanzen:

2081ae6d 81eb 494b 8fcd D55d1ce8f9bb

Zuletzt wurden bereits zum Early-Access-Release am 02. April insgesamt 6974 Bäume gepflanzt, basierend auf den Vorbestellungen der Save the World-Edition sowie einer erfolgreichen Wishlist-Kampagne, bei der über 125.000 Steam-Wishlist-Einträge bis zum Early Access-Start gesammelt und dafür 4.000 Bäume gepflanzt wurden.

Seitdem sind monatlich große Updates mit jeder Menge neuem Content erschienen, darunter einem komplett neuen Spielmodus, zahlreichen neuen Gebäuden, Expeditionen und vielem mehr. Zuletzt wurde Ende Juni das Technology-Update veröffentlicht:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden