Gestalte in Festival Tycoon das Festival deiner Träume

Von Dominik Probst am 20. August 2021

Das Ein-Mann-Indie-Entwickler-Studio Johannes Gäbler gab heute bekannt, dass seine kommende Festival-Aufbausimulation „Festival Tycoon“ im 3. Quartal diesen Jahres im Early Access auf Steam erscheinen wird.

In Festival Tycoon sind das Buchen von Künstlern, Bühnenbau, die Organisation des Lineups, der Festivalzelte und Dixi-Klos nur einige Aufgaben, um die Spieler sich kümmern müssen, um das Festival ihrer Träume auf die Beine zu stellen. Spieler können außerdem ein ganzes Festival-Imperium aufbauen, und aus einem bescheidenen Festival ein riesiges Event a la Coachella machen.

Festival Tycoon ist eine Mischung aus Aufbausimulation, Management und RTS und gibt Spielern die Möglichkeit das wildeste Festival der Welt aus niedlichen, farbenfrohen Voxeln zu bauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Features

  • 🎪  Designe das optimale Festival Layout: stelle Zelte, VIP Bungalows, glamouröse Bühnen, Toilettenhäuschen, Festivaldekorationen und mehr auf!
  • 🎸 Buche Künstler und arrangiere ein starkes Lineup: stelle dein Verhandlungsgeschick und deinen Musikgeschmack unter Beweis und sichere dir Bands aus Stilrichtungen wie Folk, Rock und Techno.
  • 🎫  Gewinne Sponsoren für dich und verkaufe Tickets: Erfülle die Forderungen von Sponsoren wie Banken, Plattenfirmen und Getränkekonzernen, um Finanzierungsmittel für dein Festival zu bekommen.
  • 🤩  Unterhalte die Menge: Behalte die Zufriedenheit der Festivalbesucher im Auge, unzufriedene Besucher beschweren sich schnell auf Social Media und können so den Ruf deines Festivals ruinieren!
  • 🩹  Reagiere auf Ereignisse, um den reibungslosen Ablauf deines Festivals sicherzustellen. Schicke Ersthelfer und Sicherheitskräfte los, um festivaltypische Vorfälle zu bewältigen, repariere die Bierwagen, fülle die Nahrungsversorgung auf und verhindere, dass sich der Abfall stapelt.
  • 📈  Baue dein Festival-Imperium aus und reagiere auf Ereignisse in der Welt, etwa Trennungen von Bands, Rekord-Albumveröffentlichungen, Sponsorenstreitigkeiten und mehr.
  • Darüber hinaus sind viele weitere bisher unangekündigte Features für den Early Access geplant.
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden