Happy Star Wars Day 2022

Von Daniel Walter am 3. Mai 2022

Wer braucht Weihnachten, Ostern oder den Valentinstag – der wichtigste Feiertag der Galaxis steht kurz bevor, nämlich der 4. Mai. Wie jedes Jahr widmen wir uns auch 2022 dem Star Wars Day und wagen hier mal einen kleinen Ausblick in die nahe Zukunft.

Für Star-Wars-Fans hat das Jahr ja definitiv schon richtig gut angefangen. Nicht nur, dass eines der in meinen Augen besten Singleplayer-Abenteuer der Sternenkrieg-Saga, nämlich The Force Unleashed, wie zahlreiche andere alte Perlen, dem Ruf der Macht gefolgt ist und seinen Weg auf die Switch gefunden hat – und sich dort im Übrigen auch wirklich hervorragend präsentiert. Nach zahlreichen Verschiebungen ist auch endlich die LEGO Skywalker Saga erschienen und bringt die Klötzchen-Spiele wieder auf ein  Niveau, das wir lange nicht gesehen haben. Riesige Welten, unendliche kreative Möglichkeiten, echte Star-Wars-Atmosphäre und dazu noch alle neun Filme im kompakten Format garantierten Stunden und Aberstunden an Spielspaß und machen endlich mal wieder richtig Laune. (Unseren ausführlichen Test zur LEGO Skywalker Saga könnt ihr euch übrigens HIER durchlesen).

Wenn die Vergangenheit schon so gut ist, was erwartet uns dann erst in naher Zukunft in einer weit weit entfernten Galaxie? Hier wurden bereits einige Hochkaräter angekündigt, auf die wir (vielleicht) auch gar nicht mehr allzu lang warten müssen. Mein ganz persönliches Highlight ist hierbei ohne Frage das Remake von Knights of the Old Republic, denn mal ehrlich, die großartige Geschichte rund um Revan in PS5-Optik mit zeitgemäßem Gameplay? Mein Star-Wars-Fanherz kann sich nur wenig Besseres vorstellen. Aber es sind ja noch weitere Titel aus zahlreichen Genres und (endlich) auch wieder von verschiedenen Studios in der Pipeline. Ein Open-World-Abenteuer der Division-Macher, ein Story-Adventure aus der Detroit-Schmiede und eventuell sogar ein Force Unleashed 3? Nach vielen vielen Jahren der Funkstille aus den Unbekannten Regionen und nach einem etwas holprigen Einstieg mit den beiden EA-Battlefronts und dem großartigen aber noch lange nicht perfekten Jedi: Fallen Order laufen die Maschinen der Star-Wars-Videospielfabriken langsam aber sicher wieder auf Hochtouren und ich hoffe inständig, dass uns hierbei einige Meilensteine wie einst Jedi Knight, KotOR oder Republic Commando erwarten werden, über die wir noch viele Jahre sprechen.

In diesem Sinne – genießt euren Star Wars Day und möge die Macht mit euch sein!

Ein begeisterter Konsolenspieler mit einem breit gefächerten Interessengebiet. Neben Shooter-Serien wie Battlefield oder Call of Duty gehören auch Action-Adventures wie klassische Assassin's Creeds, die Batman-Arkham-Reihe oder The Last of Us Part 1/2 zu den bevorzugten Titeln. Hinzu kommen Survival-Games wie ARK, Horror-Klassiker a la Resident Evil sowie Open-World-Abenteuer im Stile von Far Cry oder Red Dead Redemption. Sport-Franchises wie FIFA oder Tour de France erweitern das Interessenfeld, ebenso wie sämtliche Titel aus dem Star-Wars-Universum.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden