Hearthstone präsentiert ein heimtückisches Verbrechen mit der neuesten Erweiterung – Mord auf Schloss Nathria, ab dem 2. August verfügbar.

Von Dominik Probst am 28. Juni 2022

Die Beweise sind eindeutig! Hearthstones neueste Erweiterung, Mord auf Schloss Nathria erscheint am 2. August. Spieler:innen werden in den undurchsichtigen Fall des armen Grafen Denathrius verwickelt, der bei seiner eigenen Dinnerparty ermordet wurde! Zeit, sich die Lupe und den Detektivhut zu schnappen, denn Mord auf Schloss Nathria führt 135 neue Karten ein, darunter legendäre Verdächtige, den neuen Kartentyp Schauplatz und das neue Schlüsselwort Durchfluten.

  • Neuer Kartentyp: Schauplatz
    Zum ersten Mal werden jetzt bestimmte Schauplätze im Spiel dargestellt. Schauplätze sind eine temporäre Ergänzung auf der eigenen Seite des Schlachtfelds. Sie können genau wie Diener ausgespielt werden und bieten dabei nützliche Stärkungseffekte. Um die Effekte klug zu nutzen, müssen Spieler:innen vor allem ein Auge auf die Abklingzeit eines Zuges und die abnehmende Haltbarkeit haben. Schauplätze werden dauerhaft in Hearthstone verfügbar sein.
  • Neues Schlüsselwort: Durchfluten
    Karten mit diesem Schlüsselwort saugen die verlorene Anima (Seelenwährung der Schattenlande) verstorbener Diener auf. Wenn sie von Anima hinreichend durchflutet sind, verwandeln sich diese Karten in mächtigere Versionen ihrer selbst. Spieler:innen sollten diese Karten auf der Hand behalten, bis sie vollständig von Anima durchflutet sind – eine Verwandlung, die durch eine neue Illustration angezeigt wird.
  • Legendäre Verdächtige
    Zehn neue legendäre Verdächtige sind da, um die Neugier der Spieler:innen zu wecken! Jede Klasse erhält einen solchen Diener, es wird also nicht an potenziellen Tätern mangeln. Außerdem erhalten Spieler:innen beim Einloggen Prinz Renathal, eine neutrale legendäre Karte, die das Leben des eigenen Helden um zehn Punkte erhöht und dem Deck zehn weitere Karten hinzufügt.

Kartenenthüllungen gibt es unter folgendem Link.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden