Stellaris: Console Edition – Zweiter Erweiterungspass tritt am 12. Mai in den Orbit ein

Von Dominik Probst am 28. April 2020

Paradox Interactive gab heute den Veröffentlichungstermin für den zweiten Erweiterungspass der Stellaris: Console Edition für PlayStation 4 und Xbox One bekannt. Dieser Erweiterungspass enthält drei neue DLCs, die im Laufe des Jahres 2020 erscheinen werden, um die Imperien ambitionierter Raumfahrer mit neuen Konstruktionen, kosmetischen Items, Waffen, Geschichten und mehr zu bereichern. Der erste DLC ist das Synthetic Dawn Story Pack, das am 12. Mai veröffentlicht wird.

Alle DLCs des zweiten Erweiterungspasses für Stellaris: Console Edition im Überblick:

  • Synthetic Dawn Story Pack: Hier erhalten Spieler eine völlig neue Spielerfahrung und die Möglichkeit, ein Imperium, das ausschließlich aus Robotern besteht, über die Galaxie hinweg aufzubauen. Einzigartige Spielfunktionen und Ereignisketten ermöglichen es den Maschinen, sich als kollektives Bewusstsein auszudehnen und ein KI-geführtes Netzwerk zu erschaffen, das bereit ist, nach der galaktischen Vorherrschaft zu greifen. Die Roboter erheben sich ab dem 12. Mai 2020.
  • Apocalypse Expansion: Galaktische Kriegsführung neu definiert. Spieler erleben Stellaris: Console Edition mit einer Vielzahl neuer offensiver und defensiver Optionen noch einmal komplett neu. Die Zerstörung ganzer Welten mit furchterregenden neuen Planetenzerstörungswaffen, Kämpfe gegen (oder neben) skrupellosen Weltraumpiraten und auch einige gewaltfreie Spielfunktionen. Der DLC erscheint im Laufe des Jahres 2020.
  • Humanoids Species Pack: Enthält eine Auswahl neuer Porträts und Schiffsmodelle für Spieler, die sich als  humanoide Rasse – oder zumindest als eine Spezies, die den Menschen bis zu einem gewissen Grad ähnelt – ihren Weg zwischen den Sternen bahnen wollen. Erscheint im Jahr 2020.

Der zweite Erweiterungspass für Stellaris: Console Edition wird für PlayStation 4 und Xbox One am 12. Mai zur unverbindlichen Preisempfehlung von 24,99 Euro erhältlich sein.

Neuigkeiten aus dem Stellaris-Universum gibt es hier: https://console.stellaris.com

Stellaris: Console Edition bietet dasselbe tiefgründige strategische Gameplay, wie das ursprüngliche Stellaris, mit reichhaltigen und vielfältigen außerirdischen Rassen und einer außergewöhnlichen Erzählweise. Stellaris: Console Edition ermöglicht Konsolenspielern außerdem, die ganze Komplexität der Galaxie mit einem Controller zu steuern. Spieler haben alle Freiheiten und können das Unbekannte erforschen, die Geheimnisse des Universums entdecken oder die gesamte Galaxie zur Mehrung des Ruhmes ihres Imperiums zu erobern. Mit Stellaris: Console Edition haben Konsolenspieler mehr intergalaktische Möglichkeiten als je zuvor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden