Two Point Campus – Der Archäologie-Kurs beginnt bald

Von Dominik Probst am 16. Februar 2022

Wer wollte nicht schon immer antike Ruinen entdecken, Artefakte ausgraben, die seit Tausenden von Jahren verschollen sind, oder Überreste alter Zivilisationen finden? In Two Point Campus kann man nun seinen peitschenschwingenden, huttragenden, abenteuerlustigen Professor heraufbeschwören und seine Schüler und Schülerinnen für den Archäologie-Kurs anmelden, in dem sie sich durch Graben, Scannen und Staubwischen ihren Weg zu Glück und Ruhm bahnen werden.

In diesem ersten kurzen Video einer Reihe von Kursenthüllungen für Two Point Campus erhält man einen Einblick in den Archäologiekurs, in dem die Schüler eine Reihe von Herausforderungen annehmen, um Artefakte zu entdecken. Ihre Schüler können Werkzeuge wie Schaufeln, Bürsten und Metalldetektoren verwenden, um Gegenstände zu entdecken, die über verschiedene Ausgrabungsstätten verstreut sind. Dabei sollte man immer sicherstellen, seine Schüler und Mitarbeiter gut auszubilden – denn je mehr sie wissen, desto mehr außergewöhnliche Dinge werden sie ausgraben.

Two Point Campus ist eine charmante Management-Simulation, in der man die Universität seiner Träume erschafft, das Leben seiner Studenten gestaltet und alles dazwischen geschickt verwaltet. Two Point Campus erscheint am 17. Mai 2022 für PC und Konsolen. Spieler können das Spiel hier physisch und digital über die First-Party-Stores vorbestellen – die Vorbestellung für Nintendo Switch über den eShop wird bald folgen. Two Point Campus wird ab Launch auch im Xbox Game Pass für Konsolen und im PC Game Pass verfügbar sein.

Weitere Informationen zu Two Point Campus gibt es auf www.twopointcampus.com, wo man sich noch heute für den County Pass anmelden kann, mit dem man zum Start das begehrteste kostenlose Ingame-Item freischalten kann: Die Goldene Toilette!  Außerdem kann man das Spiel auf Instagram, Facebook, YouTube und Twitter bewundern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden