Apex Legends Saison 7 – Aufstieg erscheint am 5. November

Von Dominik Probst am 26. Oktober 2020

Respawn kündigt Apex Legends Saison 7 – Aufstieg für den 5. November 2020 an und gibt erste Details zur bevorstehenden Saison bekannt. Mit der Einführung von Horizon greift die nächste Legende in die Wettkämpfe ein – auf der dritten Karte, in der Wolkenstadt Olympus. Im neuen „Geschichten aus den Outlands“-Trailer erfahren Fans der Apex-Spiele mehr über Horizons Reise in die Arena und ihre Beweggründe und werfen gleichzeitig einen ersten Blick auf die Stadt in den Wolken.

Horizons Hintergrundgeschichte ist im neuesten „Geschichten aus den Outlands“-Trailer zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als ihr Heimatplanet Olympus unter einer schweren Energiekrise leidet, reist Horizon mit ihrem robotischen Gefährten N.E.W.T. in ferne Länder, um seltene Kristalle zum Beenden der Krise zu finden. Horizon lässt ihren Sohn zurück und wagt – beseelt von dem Gedanken, ihre Familie und ihre Heimat zu retten – eine Reise ins Ungewisse. Als ein Verrat das glückliche Ende ihrer Reise verhindert, kommt Horizon als Verlorene in der Zeit nach Hause zurück und setzt fortan alles daran, zu ihrem Sohn zurückzukehren.

Saison 7 – Aufstieg führt Horizon in die Outlands und präsentiert mit Olympus die nächste Arena für Apex Legends. Weitere Details und Screenshots der Inhalte von Saison 7 – Aufstieg können der offiziellen Apex Legends-Website hier entnommen werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden