Cristiano Ronaldo wird zum spielbaren Charakter mit eigenem Universum in Free Fire

Von Dominik Probst am 7. Dezember 2020

Garena enthüllte heute Cristiano Ronaldo als neuesten, weltweiten Botschafter für Free Fire. Die Partnerschaft zwischen einem der beliebtesten Mobile-Games der Welt und der internationalen Sport-Ikone stellt eine der wichtigsten Kooperationen der Spieleindustrie in jüngster Zeit dar. Die Zusammenarbeit von Free Fire mit Cristiano Ronaldo baut auf der Titel-Strategie auf, spannende Inhalte für alle Nutzer weltweit zu schaffen und dabei die Spieler zu bereichern, zu motivieren und zu inspirieren, in ihrem eigenen Stil zu kämpfen und dabei Spaß zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Das ist eine wirklich bedeutsame Partnerschaft für Free Fire. Cristiano Ronaldo ist ein Vorbild für viele von uns. Es ist sehr aufregend, mit ihm zusammenzuarbeiten und ihn Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu zeigen”, erzählt Harold Teo, Producer von Free Fire bei Garena. „Unsere Partnerschaft mit Cristiano Ronaldo bietet noch mehr Wege für unsere Communities auf der ganzen Welt, Spaß an Free Fire zu haben.”

Spieler können sich auf Cristiano Ronaldo als neuen spielbaren Charakter namens Chrono freuen. Mehr Details dazu werden auf der dazugehörigen Chrono-Microsite veröffentlicht.

Der neueste globale Marken-Botschafter von Free Fire freut sich darüber, mit einem der beliebtesten Mobile-Battle Royale-Titel der Welt eine Partnerschaft einzugehen – besonders da er eng mit dem Team zusammenarbeitete, um Chrono zum Leben zu erwecken:

„Es ist ein großartiges Gefühl, nicht nur einen Charakter in Free Fire nach meinem Vorbild zu haben, sondern auch, dass sich das gesamte Universum innerhalb des Spiels mit ihm verändert. Das Team von Garena hat zahlreiche neue Features und Elemente für Operation Chrono in das Spiel gebracht. Ich hoffe, dass Free Fire-Spieler auf der ganzen Welt genauso gespannt sind, wie ich!”, so Cristiano Ronaldo.

Matt House, CEO von SportQuake, teilte mit, dass die Zusammenarbeit nicht nur für Fans von Cristiano Ronaldo und Free Fire, sondern allgemein für die gesamte Sport- und Gaming-Industrie eine spannende Aktion ist. Die Fußball-Partnership-Experten von SportQuake waren mit involviert, die Zusammenarbeit ins Leben zu rufen.

„Fußball, Gaming und Tech kommen zusammen, um aufregende neue Kooperationen zu schaffen – die Zusammenarbeit zwischen Cristiano Ronaldo und Free Fire ist auf einem anderen Level”, erklärt House. „In das Erschaffen von Chrono wurden unglaublich viel Planung, Kreativität und Details gesteckt. Diese Zusammenarbeit demonstriert die endlosen Möglichkeiten für beide Industrien.”

Free Fire kann über den App Store und Google Play heruntergeladen werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden