Der psychologische Deckbuilder Neurodeck erscheint heute für PC

Von Dominik Probst am 18. März 2021

Das Indie-Studio Tavrox Games und Goblinz Publishing (Legend of Keepers, Snowtopia) veröffentlichen heute ihren psychologischen Deckbilder Neurodeck für PC via Steam und Trail.gg.

Eine Nintendo Switch-Version des Spiels wird ebenfalls in Kürze erscheinen.

Neurodeck ist eine wilde Mischung aus Deckbuilder und Roguelite. Ein atmosphärisches Spiel, in dem es darum geht, innere Ängste in Form von unheimlichen Monstern zu bekämpfen, begleitet von einer handgezeichneten und stimmungsvollen Grafik.

Der Launch findet im Rahmen der Goblinz Publisher Deal Woche statt, in der es Rabatte zu allen Spielen von Goblinz Publishing auf Steam gibt.

In Neurodeck müssen die Spieler ein Arsenal an mentalen Kampfkarten bauen, craften und meistern, um Phobien aus dem echten Leben zu bekämpfen und verschiedene spielbare Charaktere mit ihrer eigenen Geschichte, Ängsten und Eigenschaften zu entdecken, die es freizuschalten gilt.

Leicht zu verstehen für Neulinge und mit genug Tiefe für erfahrene Deckbuilder-Fans, bietet Neurodeck Wiederspielbarkeit und ermutigt die Spieler, neugierig zu sein und verschiedene Ansätze auszuprobieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Features:

  • Bekämpfe deine inneren Ängste: Bewältige die vielen Formen von Phobien, von der Maskulinität, einem hünenhaften und vor Wut glühenden Schatten, bis hin zu der höhnischen Menge, die Agoraphobie heißt.
  • Bewaffne deinen Geist: Baue ein Arsenal an mentalen Kampfkarten auf. Schalte einzigartige Eigenschaften durch Aktivitäten und Umfragen frei. Entfessle furchterregende Kombinationen und setze deine Dämonen für immer außer Gefecht.
  • Roguelite-Deckbuilder: Die Niederlage ist ein Anfangspunkt, um stärker zu werden und lässt dich mit einer größeren Auswahl an Karten – und Strategien – neu durchstarten.
  • Wiederspielbarkeit und Vielfalt: Entdecke eine riesige Auswahl an Karten, die alle Arten von psychologischen Bewältigungsmechanismen abdecken, vom Kuscheln bis zum Streiten – und so die Strategie jedes neuen Durchlaufs zu verändern.
  • Eine Meta-Erkundung der psychischen Gesundheit: Der schaurige Soundtrack, die stimmungsvollen handgezeichneten Bilder und die zutiefst persönliche Erzählung schaffen eine beeindruckende Atmosphäre, die eine tief greifende Meta-Erkundung der psychischen Gesundheit ermöglicht.
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden