Die Pizza-liebenden Verbrechensbekämpfer sind zurück in KONAMIs Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection

Von Dominik Probst am 10. März 2022

Konami Digital Entertainment B.V. verkündet mit der Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection die Rückkehr von Leonardo, Donatello, Raphael und Michelangelo. In Zusammenarbeit mit Nickelodeon werden 2022 dreizehn actionreiche Spiele der Teenage Mutant Ninja Turtles (TMNT) aus KONAMIs Archiv an 8-bit-, 16-bit und Arcade-Titeln mitsamt ihren japanischen Versionen* für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC Steam verfügbar sein. Sowohl in physischer als auch in digitaler Form wird die Sammlung für 39,99 € angeboten.

In der umfangreichen Sammlung dieser klassischen KONAMI-Beat-’em-Ups erleben Spieler die Jagd auf Shredder, kämpfen gegen The Foot und kloppen sich mit Bebop und Rocksteady. Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection enthält:

  • Teenage Mutant Ninja Turtles (Arcade)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Turtles in Time (Arcade)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles (NES)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles II: The Arcade Game (NES)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles III: The Manhattan Project (NES)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Tournament Fighters (NES)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles IV: Turtles in Time (Super Nintendo)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Tournament Fighters (Super Nintendo)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: The Hyperstone Heist (Sega Mega Drive)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Tournament Fighters (Sega Mega Drive)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Fall of The Foot Clan (Game Boy)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles II: Back From The Sewers (Game Boy)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles III: Radical Rescue (Game Boy)

In Zusammenarbeit mit Spielentwickler Digital Eclipse adaptiert KONAMI diese Klassiker für moderne Plattformen mit fantastischen neuen Quality-of-Life-Merkmalen wie beispielsweise die Möglichkeiten, jederzeit zu speichern, das Spielgeschehen zurückzuspulen und die Steuerungsknöpfe anzupassen. Auch können bestimmte Titel**, bei denen es ursprünglich angedacht war, sowohl online als auch im lokalen Couch-Koop gemeinsam gespielt werden. Die Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection enthält auch eine digitale Spieleanleitung für jeden einzelnen Titel, die Spielern dabei hilft, sich durch schwierige Situationen zu kämpfen und manchmal auch zu schwimmen.

Die Spiele basieren auf den Charakteren und Themen der Teenage Mutant Ninja Turtles-Cartoons und -Comic-Book-Reihen für Kinder aus den 80er-Jahren und führen die Helden meist in eine fiktive Version von New York City, durch Kanalisationen, zu futuristischen Gegnerstützpunkten oder sogar durch verschiedene Punkte in der Zeit. In Kooperation mit Nickelodeon beweist die Teenage Mutant Ninja Turtles: The Cowabunga Collection in einem virtuellen Museum die Vielfältigkeit des Franchise und enthält viele Extras einschließlich visueller Elemente aus den ursprünglichen Cartoons, Comics und anderen TMNT-Medien. Auch nie zuvor gesehenes Artwork, Skizzen und Game-Design-Material aus Entwicklungsprozessen ist Teil dieser Ansammlung an Extras.

Weitere Informationen sind auf folgender Webseite zu finden: https://www.konami.com/games/tmntcollection/

*Insgesamt 11 japanische Versionen – Es gibt keine japanischen Versionen von TMNT (Arcade) und TMNT: Tournament Fighters (NES)

**Titel mit Online-Funktionalität: TMNT (Arcade), TMNT: Turtles in Time (Arcade), TMNT: The Hyperstone Heist, TMNT Tournament Fighters (Super Nintendo)

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden