KONAMI verkündet vielschichtige neue Partnerschaft mit Inter Mailand

Von Dominik Probst am 1. Juli 2022

Konami Digital Entertainment B.V. gab heute bekannt, dass sie eine mehrjährige Partnerschaft mit dem italienischen Verein Inter Mailand eingegangen sind, die eine Vielzahl von Elementen in und außerhalb der eFootball-Titelreihe beinhalten wird.

KONAMI freut sich, die langfristige Zusammenarbeit mit Inter Mailand bekannt zu geben, einem der legendärsten Fußballvereine Italiens. Die Partnerschaft selbst wird viele verschiedene Werbe-, Bild- und Aktivierungsrechte umfassen.

Dies beinhaltet: Globaler Videospiel-Partnerstatus; Partnerstatus für das Trainingskit (inklusive eFootball -Branding der Kits); und Partnerschaft für das Jugendentwicklungszentrum, das künftig das “KONAMI Youth Development Centre in memory of Giacinto Facchetti” heißen wird.

Ab Version 2.0.0. wird der Verein im Rahmen der Partnerschaft auch in der eFootball-Serie vertreten sein. Dabei werden authentische Trikots, das neu designte Trainingstrikot und das berüchtigte San-Siro-Stadion im Spiel zu sehen sein. Als Teil der Partnerschaft wird Inter Mailand ab Juli 2024 exklusiv in eFootball und in keinem anderen Videospiel vertreten sein.

Neben einer Reihe von Marken- und Werberechten wird sich Inter Mailand auch in die Vielzahl der von KONAMI veranstalteten E-Sport-Turniere und -Aktivitäten integrieren, darunter die eFootball Championship Pro, deren jüngste Ausgabe am vergangenen Wochenende zu Ende ging.

Naoki Morita, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. für Europa, kommentiert: „Für KONAMI ist es sehr aufregend, einen Verein von der Dimension von Inter Mailand zu unserer Gruppe von Partnervereinen hinzuzufügen. Mit den Namensrechten für das Jugendentwicklungszentrum, dem eFootball -Branding auf den Trainingstrikots der Mannschaft und der Beteiligung an unserem ständig wachsenden Portfolio von eSports-Aktivitäten wissen wir bei KONAMI, dass diese Partnerschaft uns jetzt und langfristig viele Erfolge bringen wird.“

Alessandro Antonello, Corporate CEO des FC Internazionale Milano, kommentiert: “Diese neue mehrjährige globale Partnerschaftsvereinbarung beweist die Bedeutung eines gemeinsamen Weges zwischen Inter und KONAMI. Sie ist ein klares Bekenntnis, das eine Verbindung wieder aufnimmt, die vor Jahren begann und in der Zukunft auf der Grundlage gemeinsamer Werte und Ziele fortbestehen wird.“

Luca Danovaro, Chief Revenue Officer des FC Internazionale Milano, kommentierte: “Wir freuen uns, KONAMI wieder in der Inter-Familie willkommen zu heißen und diese wichtige und einzigartige Partnerschaft anzukündigen, die einmal mehr den ständig wachsenden Wert der Marke Nerazzurri und ihre Fähigkeit beweist, die ideale Kommunikationsplattform für ein junges, innovatives und internationales Zielpublikum darzustellen, das dank einer langfristigen Strategie in der Lage ist, Millionen von Fans auf der ganzen Welt zu erreichen. Ab dieser Saison wird KONAMI eine führende Rolle in unserer Welt spielen.“

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden