LA-MULANA 1 & 2 erscheint am 20 März 2020 für PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One

Von Dominik Probst am 12. Dezember 2019

NIS America freut sich das Release Datum von LA-MULANA 1 & 2 für die PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One anzukündigen. Die Plattform-Adventure-Spiele erscheinen am 20. März 2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über LA-MULANA 1:
Dein Schicksal erwartet dich in La-Mulana! Übernimm die Kontrolle über den Archäologen Lemeza Kosugi und navigiere ihn durch Rätsel, Fallen und tödliche Wächter, um den geheimen Schatz des Lebens zu erlangen. Du brauchst einen scharfen Verstand, schnelle Reflexe und vor allem den ganzen Mut, den du aufbringen kannst. Wird es dir gelingen, die Geheimnisse von La-Mulana zu lüften, oder wirst du den Gefahren, die dich umgeben, zum Opfer fallen?

Über LA-MULANA 2:
Der bekannte Archäologe Lemeza Kosugi ist verschwunden und nur seine Tochter Lumisa kann ihn finden! Betritt Eg-Lana, eine mysteriöse Version der legendären Ruinen von La-Mulana. Denke schnell, handle schnell und versuche, gefährliche Fallen zu überwinden sowie Rätsel zu lösen, um unergründliche Geheimnisse zu entdecken.

Key Features:
Das gehört in ein Museum – Zwei von der Kritik hochgelobte, teuflisch verdrehte Puzzle-Plattformer erscheinen auf den modernen Konsolen.

Das soll Archäologie sein? – Mit einer zuverlässigen Peitsche in der einen Hand und einem Arsenal an Waffen, Shuriken und vielen mehr in der anderen kannst du dich gefährlichen Feinden stellen, während du durch die vielen Fallen der Ruinen manövrierst. Benutze Gegenstände wie das Ankh, um die alten Wächter zu rufen und herauszufordern, um voranzukommen.

Glück und Ruhm – Löse die kryptischen Rätsel von Eg-Lana mit alten Relikten und modernen Tools. Und wenn alles andere fehlschlägt, drücke oder zerschmettere Gegenstände, um die Geheimnisse zu lüften!

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden