prison architect jungle pack key artprison architect jungle pack key art

Prison Architect wird tropisch: Neues Ästhetik-Paket mit Dschungel-Thema angekündigt

Von Dominik Probst am 30. Januar 2023

Paradox Interactive und Double Eleven kündigen heute die das neue Prison Architect: Jungle Pack an, die neueste ästhetische Erweiterung für den bekannten Gefängnis-Management-Simulator. Dieses Update spielt in einem üppigen Tropenwald und fordert die Spieler dazu heraus, ein Gefängnis in einem Dschungel zu verwalten, inklusive Holzkonstruktionen, Anpassungsoptionen und einer fiebrigen Bedrohung. Prison Architect: Jungle Pack wird ab dem 7. Februar 2023 für PC, Xbox One und PlayStation 4 und einem empfohlenen Verkaufspreis von 2,99 Euro erhältlich ein.

Aufgrund deiner Datenschutzeinstellung wird dieses Video nicht angezeigt.
Bitte akzeptiere die Cookies für Externe Medien um dieses Video anzuzeigen
Ich akzeptiere die Cookies der Kategorie "Externe Medien"

Weit weg von der Zivilisation müssen die Wärter ihre Insassen in einer schwierigen tropischen Umgebung betreuen. Die Spieler können das Dschungelgefängnis mit Holzmobiliar, neuen Wänden und Türsorten, sowie einem Outdoor-Kino ausstatten. Die Gefängnisinsassen können sich mit dem Dschungelfieber anstecken und es übertragen. Zur Bekämpfung dieser Bedrohung müssen die Aufseher eine fortschrittliche medizinische Behandlung einsetzen.

Prison Architect: Jungle Pack Features:

  • Es ist ein Gefängnis! Mitten im Dschungel!
    Die Spieler müssen ihre Umgebung nutzen, um Holzmöbel, fünf neue Bodenbelege (einer davon speziell für Wasser!) und ein Outdoor-Kino herzustellen, inklusive Wände und Türen. Alles ist ausgelegt, um im Dschungel zu bestehen.
  • Dschungelfieber (und wie man es übersteht)
    Tropisches Fieber kann sich bei den Insassen verbreiten. Die Spieler können es bekämpfen und in den Griff bekommen, indem sie Netzbetten, Feuerstellen und eine hochmoderne medizinische Behandlung verwenden.
  • Eine andere Umgebung
    Im Dschungel können neue Baumarten entdeckt werden, diese können gezüchtet und verkauft oder als Holz gefällt werden. Einige Holzvarianten stehen auch für die Verwendung für Wachtürme oder Abflüsse zur Verfügung.

Zusammen mit der Jungle Pack-Erweiterung wird „The Jailhouse“ veröffentlicht, ein kostenloses Update, das allen Spielern von Prison Architect zur Verfügung steht. „The Jailhouse“ fügt Gameplay-Verbesserungen hinzu, einschließlich einer Änderungen am Verhalten der Wärter, Verbesserungen an den Schnellbaumaterialien, einer kleinen Überarbeitung des Einsatzplaners und der Ergänzung von Toby, einem Yorkshire Terrier. Das Update balanciert unter anderem den Ruf „Identitätsdieb“ und andere Spiel-Effekte neu aus.

Weitere Informationen zu Prison Architect: Jungle Pack gibt es auf der Steam-Seite des Spiels.

Dominik Probst

Dominik Probst

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar