Review

eFootball PES2021 – was steckt im Season Update?

Von Daniel Walter am 21. September 2020
Publisher: Konami
Release: 15. September 2020
Genre: Sportsimulation
Entwickler: Konami
Verfügbar für: PC | PS4 | Xbox One
USK Altersfreigabe: 0

Mit dem Season Update zum PES 2020, das nun unter dem Namen eFootball PES 2021 als Standalone-Titel erhältlich ist, geht Konami in diesem Jahr neue Wege. In Vorbereitung auf das nächste große PES für die neue Konsolengeneration gibt es in diesem Jahr nur ein kleines Paket für Fußballfans. Ob sich dieses lohnt, verraten wir euch hier.

Pes2021 5pl Ars Newkit 2510225f21428ebfef15.44367113

Alles beim Alten?

Zunächst einmal sei hier klar erwähnt, dass es spielerisch keine Veränderungen zum Vorgänger gibt. Ähnlich wie bei den Fifa Versionen für PS Vita oder Switch gibt es auch bei PES 2021 lediglich kleinere Neuerungen und diese sind in erster Linie optischer Natur. So gibt es neben neuen Managerportraits für die Karriere auch aktualisierte Spielerbilder, Trikots und Designs der Bälle. Außerdem wurden die Saison-Daten verschiedener Ligen aktualisiert sowie Auf- und Absteiger berücksichtigt. Hierzu gehören neben der dänischen 3F Superliga auch die Liga NOS in Portugal oder die Tinkoff Premjer-Liga in Russland. Aber auch die erste und zweite englische Division sind nun up to date.

Pes2021 Sta Arena Corinthians 2510225f10702f640123.41271815

Alte Neuerungen begeistern auch 2021

Selbstverständlich bringt das Season Update alle gelungenen Neuerungen des 2020er PES mit und die überzeugen ein Jahr später noch genauso. Angefangen beim sehr übersichtlichen Hauptmenü, das direkten Zugriff auf die Meister-Liga, den Werde-zur-Legende-Modus sowie das Fifa Ultimate Team Pendant myClub bietet und außerdem entsprechende Buttons für die schnellen Spielmodi sowie die Online-Modi bereithält. Anders als in der Vergangenheit präsentiert sich der PES seit 2020 äußerst aufgeräumt, modern und ansprechend – kein Vergleich zu den früheren teils chaotischen Menüführungen. Ebenfalls noch einmal lobend erwähnen möchten wir den im vergangenen Jahr komplett überarbeiteten Modus der Meister-Liga. Diese Neuerung kann auch 2021 noch rundum überzeugen, denn statt einer öden Aneinanderreihung von Spieltagen warten nun Zwischensequenzen sowie Interviews und Transferverhandlungen auf uns, bei denen unser Manager auch prominente Züge annehmen kann. Neben Matthäus oder Maradona stehen beispielsweise auch Guardiola oder Romario zur Wahl.

Pes2021 Mat Euro2020 Esp V Bel 2510225f10702e131315.54441215

Euro 2020 – trotz Corona

Wer den fußballlosen Sommer vergessen und die Verschiebung der Euro 2020 einfach ignorieren möchte, der erhält mit dem PES 2021 Season Update die Möglichkeit dazu. Denn hier spielen wir die Fußballeuropameisterschaft so, als hätte es Corona nie gegeben. Im Pokalmodus finden wir das entsprechende offizielle Logo des UEFA-Wettbewerbs und können uns für eins von 55 europäischen Nationalteams entscheiden. Sobald dies geschehen ist, werfen wir einen Blick auf die Gruppenverteilung der 24 Teams, die am Wettbewerb teilnehmen, und können bei Bedarf Änderungen vornehmen. Kurze originale Spielszenen aus der Qualifikation sowie eine Art animierte Eröffnungsfeier in Kurzform leiten das Turnier stimmungsvoll ein, bevor wir uns direkt in der Gruppenphase befinden. Wer möchte, kann sich in den Menüs auch nochmal über das Regelwerk der EM oder über den genauen Modus und Ablauf informieren. Über den Strategie-Reiter lassen sich außerdem im Vorfeld der Partie wie gewohnt Aufstellung, Taktik oder Rollen festlegen, wahlweise im Schnellmodus oder detailliert.

Pes2021 Web Fcbm 01 2532585f16d2e2966af7.91202437

Sommerliches Fußballfieber

Die Stadien dieser besonderen Europameisterschaft sind über den ganzen Kontinent verteilt, sodass wir hier eigentlich ausschließlich in den ganz großen Anlagen unterwegs sind. Neben der Münchner Allianz Arena ist beispielsweise auch die Johan Cruijff Arena in Amsterdam mit dabei. Direkt beim Start des EM-Modus fällt auf, dass auf die Präsentation drumherum viel Wert gelegt wurde. So empfangen uns die Kommentatoren mit neuen Floskeln und EM-spezifischen Tonspuren, außerdem können wir uns, wenn wir wollen, vor dem Spielbeginn die Nationalhymnen anhören. Die Spielstandanzeige sowie die Bandenwerbung und Zwischenanimationen präsentieren sich ebenfalls im EM-Gewand, sodass man eigentlich direkt in sommerlicher Fußballstimmung ist. Auf dem Platz präsentiert sich der PES 2021, beziehungsweise der PES 2020, mit neuem Aufdruck, auf gewohnt hohem Niveau, sowohl vom spielerischen als auch vom grafischen Aspekt her. Bei der Optik ist aber zum Beispiel bei der Bewegung der Haare oder auch bei der Verschmutzung der Trikots noch Luft nach oben. Die Stimmung in den Stadien ist, gerade auch in Zeiten, in denen man sich mit leeren Arenen abfinden muss, sehr dicht und authentisch und entschädigt ein wenig für das, was wir aktuell im Fernsehen zu sehen bekommen.

Pes2021 Mat Afc Vissel V Marinos 2510225f10702c526794.13738652

Fazit:

Insgesamt kann man die Politik von Konami beim PES 2021 eigentlich nur loben. Da die Neuerungen sehr überschaubar sind, bekommt man im Prinzip den hervorragenden 2020er PES mit einigen neuen Inhalten zum günstigeren Preis. Hier könnte sich die Konkurrenz, die schon in mehreren Jahren wirklich nur minimale Änderungen veröffentlicht und uns dennoch voll zur Kasse gebeten hat, eine kleine Scheibe abschneiden. Aber: Wer den 2020er PES schon besitzt, muss wirklich ein Fan der Reihe sein, um die Investition für sich zu rechtfertigen. Alle anderen, die den 2020er verpasst haben und darüber hinaus auch noch den wirklich sehr gut umgesetzten EM-Modus erleben möchten, können mit dem Season Update eigentlich wenig verkehrt machen, denn der PES 2020 ist definitiv einer der besten überhaupt. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf das, was Konami auf der neuen Konsolengeneration in Sachen eFootball für uns bereithält.

Pro:
  • gelungener, aktualisierter Vorgänger zum kleineren Preis
  • mit Updates zu Ligen, Trikots und Portraits
  • sehr schön umgesetzter EM-Modus
  • hier wurde Wert auf Details gelegt
Contra:
  • insgesamt sehr wenig Neues
  • in erster Linie für Nicht-Besitzer des PES 2020 und für Hardcore-Fans
Gameplay
5 von 5 Buddies
Grafik
4 von 5 Buddies
Sound
4 von 5 Buddies
Atmosphäre
4 von 5 Buddies
Neuerungen
3 von 5 Buddies

Spiel getestet auf: PS4

Unsere Wertung:

8.0 / 10
Ein leidenschaftlicher Konsolenspieler, der zur Not aber auch mal den PC anschaltet. Vor allem Shooter-Serien wie Battlefield oder Call of Duty werden gerne gezockt, aber auch Action-Adventures wie Assassin's Creed, Batman Arkham oder The Last of Us liegen regelmäßig im Laufwerk. Sporttitel wie Fifa oder Tour de France erweitern das Interessengebiet, ebenso wie MMOs oder sämtliche Titel aus dem Star Wars Universum.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden