Splitgate Pro Series – Amazon Prime Gaming steigt als Sponsor ein – weitere Teams schließen sich der Serie an

Von Dominik Probst am 10. Mai 2022

1047 Games, Entwickler und Publisher des kostenlosen Online-Portal-Shooters Splitgate, gab heute bekannt, dass Amazon Prime Gaming der Splitgate Pro Series als Presenting Sponsor beigetreten ist. Darüber hinaus wurden die professionellen Teams Luminosity, SSG, eUnited, T1, XSET und Moist Esports in das Roster der Pro Series aufgenommen und werden ab der Sommersaison im Juni 2022 antreten. Die von Logitech G Esports Services produzierte Splitgate Pro Series erhöht ihr Preisgeld für 2022 gleichzeitig auf 500.000 US-Dollar.

In Zusammenhang mit diesem Sponsoring bietet Amazon Prime Gaming seinen Prime Gaming-Mitgliedern im Jahr 2022 Zugang zu exklusiven und seltenen monatlichen Content-Drops für Splitgate und lädt so neue und erfahrene Spielerinnen und Spielern ein, sich dem Wettbewerb anzuschließen. Mitglieder können dazu ihr Prime Gaming-Konto mit ihrem Splitgate-Konto verbinden, um Content-Drops zu erhalten. Fans können unter https://gaming.amazon.com/loot/splitgate einen Blick auf die aktuellen Content-Drops werfen, weitere Inhalte werden in Kürze enthüllt.

“Das Team von Prime Gaming unterstützt mit Leidenschaft die unglaublichen Spieler in der Welt des Esports und wir freuen uns auf den Start der Sommersaison der Splitgate Pro Series”, erklärt Andrea Cutright, Head of Global Marketing bei Prime Gaming. “1047 Games ist ein großartiger Partner, der unseren Prime-Mitgliedern mit den neuen In-Game-Inhalten, die den Spielern zur Verfügung gestellt werden, einen noch größeren Mehrwert bietet. Es ist eine wahrlich aufregende Zeit, ein Splitgate-Spieler und jetzt auch ein Pro Series-Zuschauer zu sein!”

Mit der Aufnahme von sechs hochkarätigen Teams ist die Splitgate Pro Series bereit, im Jahr 2022 neue Höhen zu errlangen. “Der Aufstieg von Splitgate von Basisturnieren hin zu einem globalen Esport-Event, an dem die besten Teams der Welt teilnehmen, war inspirierend und wir freuen uns sehr auf das stetig steigende Niveau des Wettbewerbs”, so Joe Marsh, CEO von T1.

Die Splitgate Pro Series, die von Logitech G Esports Services produziert wird, hat in den ersten sechs Monaten ihres Bestehens eine erhebliche Expansion erfahren. Splitgate startete im Sommer 2021 in die offene Beta-Phase auf PC, Xbox und PlayStation und verzeichnete mehr als 17 Millionen Downloads von Spielerinnen und Spielern aus aller Welt. Entwickler 1047 Games sicherte sich im letzten Jahr eine Finanzierung von mehr als 100 Millionen Dollar, um das Entwicklungsteam zu erweitern und Splitgate noch vor dem offiziellen Start von Version 1.0 zu einem AAA-Spiel von Weltklasse zu entwickeln. Entwicklungs-Expertinnen und -Experten von einigen der größten Unternehmen der Spielebranche, darunter Bungie, Riot, EA und Activision, haben sich 1047 Games angeschlossen, um an Splitgate zu arbeiten. Als Weltklasse-Entwicklungsstudio hat sich 1047 verpflichtet, ein begeisterndes AAA-Angebot für Spielerinnen und Spieler auf der ganzen Welt zu schaffen.

“Wir freuen uns sehr darauf, die Splitgate Pro Series im Jahr 2022 mit Amazon Prime Gaming als Presenting Sponsor weiter auszubauen und mit renommierten Esports-Organisationen zusammenzuarbeiten, die in das Programm einsteigen und eigene Top-Teams aufstellen”, so Joseph Bentley, Head of Services bei Logitech G Esports Services.

Mit einem Entwicklungsansatz, bei dem die Community im Vordergrund steht, hat 1047 mehrere von den Fans geforderte Features in seine zweiwöchentlichen Updates aufgenommen, darunter einen neuen Karten-Editor, weitere Spielmodi, verbesserte Grafiken und Upgrades für beliebte Karten sowie ein komplett neues Matchmaking-System.

“Wir sind begeistert von den Ergebnissen der ersten Monate von Splitgate im professionellen Esport”, sagt Ian Proulx, CEO von 1047 Games. “Wir hätten uns keine besseren Partner als Logitech G Esports Services wünschen können – und mit den neuen Teams und Amazon Prime Gaming als Titelsponsor freuen wir uns auf einen noch besseren Teil des Jahres 2022.”

“Vor zwei Jahren haben wir unsere eigenen Community-gesteuerten Wettbewerbe intern mit unserer hartgesottenen, engagierten Community durchgeführt”, so Proulx weiter. “Jetzt werden wir professionelle Spieler sehen, die auf hohem Level für Splitgate konkurrieren, was zwei Jahre unserer Bemühungen um die Entwicklung und den Aufbau der Community untermauert. Es legitimiert Splitgate Esports sowohl für aktive Profis als auch für Neueinsteiger.”

Die Winter 2022 Splitgate Pro Series begann am 5. und 6. Februar mit Matches, die live auf Twitch.tv/Splitgate übertragen wurden. Sie endete am 27. März als der Hauptpreis an Portal Demons ging.

In der ersten Saison 2022 wurde die Splitgate Challengers Series eingeführt, eine Sammlung von Events, die einen offiziellen Weg zum Splitgate-Profi bieten. Die Challengers Seasons beinhalten Open Ladder Play auf www.PlayBeyond.com und stehen allen Splitgate-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern offen, die derzeit nicht an der Pro Series Regular Season teilnehmen. Die besten Spielerinnen und Spieler der Challengers Series haben die Chance, in einem Playoff-Turnier um ein Preisgeld von 5.000 Dollar zu spielen und an der Relegation teilzunehmen, um einen Platz im Pro-Team zu ergattern und an der nächsten Saison der Pro Series teilzunehmen. Alle Details zu Zeitplänen, Ranglisten und noch viel mehr gibt es auf www.PlayBeyond.com. Vollständige Zeitpläne und Details für die Pro Series sind auf www.splitgateproseries.comeinsehbar.

Wer noch nicht dabei ist, kann ab sofort unter www.splitgate.comeinsteigen und mitspielen.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden