Terraria für Mobilgeräte in China innerhalb drei Wochen nach Veröffentlichung mehr als eine Millionen mal verkauft

Von Dominik Probst am 28. Oktober 2021

505 Games gibt bekannt, dass von Terraria für mobile Plattformen nach der neuesten kommerziellen Veröffentlichung in China mehr als 1 Millionen Einheiten abgesetzt wurden und der Titel in den lokalen Charts des Landes auf TapTap und im iOS App Store sowohl in der Premium- als auch in der Sandbox-Kategorie an die Spitze geschossen ist.
Das von Re-Logic entwickelte Terraria, das von den zu 505 Games gehörenden DR Studios (ein Digital Bros Group Studio) für mobile Plattformen umgesetzt wurde, und weltweit von 505 Games für Mobile und Konsolen veröffentlicht wird, ist ein seitwärts scrollendes Action-Adventure-Sandboxspiel, in dem man einzigartige Objekte herstellen, riesige Welten erkunden und die unterschiedlichsten Gegner bekämpfen kann. Es verbindet das traditionelle 2D-Kampfsystem mit umfangreichen Herstellungs-Mechaniken und zufällig generierten Pixelwelten.

In China bildet 505 Games mit dem führenden mobilen Premium-Spiele-Publisher XD Inc. ein Team für die Großchina-Regionen. Nach dem erfolgreichen Start auf dem chinesischen Festland freuen sich 505 Games und XD Inc. auf die Veröffentlichung in den übrigen Regionen von Großchina im nächsten Jahr.

“Diese vorläufigen Ergebnisse zeigen erneut, dass Terraria ein wahrhaft zeitloses Meisterwerk unserer Branche ist, das den Spieler:innen in Peking und Shanghai ebenso viel Freude bereitet wie in New York und London”, so Raffi Galante, Co-CEO von 505 Games, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Rami gegründet hat. “Es ist ein bemerkenswerter Erfolg für Terraria und unser Unternehmen, der einmal mehr die Wichtigkeit einer lokalen Vorgehensweise in Sachen Strategie, Publishing-Operationen und Spieleentwicklung in China und Asien unterstreicht”.

“Die Veröffentlichung von Terraria hat uns erneut das enorme Potenzial der Mobilspiel-Community gezeigt, auch weil Terraria mehr als 32.000 Reviews auf TapTap in nur wenigen Wochen erhalten hat”, so XD-CEO Dash Huang.

Um die Spieler in China anzusprechen und aus dem stark umkämpften lokalen Markt herauszustechen, hat XD Inc. beträchtliche Produktionskapazitäten eingesetzt. Das mit Spannung erwartete Update 1.4 bringt verbesserte Lokalisierung, regionsspezifische Social-Funktionen und Veränderungen am Artwork mit sich, um den lokalen Geschmäckern und Vorlieben zu entsprechen.

XD Inc. ist auch Publisher weiterer Mobilgeräte-Hits von 505 Games, darunter Brothers: A Tale of Two Sons und Human: Fall Flat.

Terraria

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden