The Caligula Effect 2 ab sofort verfügbar – Kämpfe dich durch das „Paradies“!

Von Dominik Probst am 22. Oktober 2021

NIS America veröffentlicht heute The Caligula Effect 2 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Der Go-Home-Club stellt sich im zweiten Ableger der Serie den Gefahren in Redo, dem „Paradies“, in dem Regret und die Obbligato-Musiker dominieren.

Regret, eine Virtuadoll, hat die Welt von Redo erschaffen, um die Menschen vor ihrer bedauerlichen Vergangenheit zu bewahren, indem sie die Menschheit unwissentlich in einer Simulation einsperrt. Dieses „Paradies“ wird jedoch tief zerrüttet, als ein virtuelles Idol namens χ in die virtuelle Realität von Regret eindringt und die Erinnerungen eines Schülers an die reale Welt wiederherstellt. Um Redo zu entkommen, rufen sie den Go-Home-Club erneut zusammen, eine Widerstandsgruppe, die Regret und ihre Vollstrecker, die Obbligato-Musicians, herausfordert.

Features:

  • Willkommen in der Tatefushi-Academy: Triff auf die neuen Gesichter des Go-Home-Clubs, deren Erinnerungen vom Virtuadoll χ wiederhergestellt wurden. Rekrutiere weitere Studenten, die dir helfen, den Virtuadoll, Regret und die Obbligato-Musicians herauszufordern und den Fluchtweg aus der falschen Welt von Redo zu finden.
  • Flucht-Kämpfe: Benutze die Imaginary-Chain, um die Züge deiner Gegner zu erahnen. Mit der perfekten Strategie und Technik kannst du dir einen Vorteil im Kampf verschaffen.
  • Ein unvergessenes Paradies: Eine meistervolle Geschichte des Persona-Autors Tadashi Satomi und Takuya Yamanaka. Mit dem pulsierenden, vocaloid-inspirierten Soundtrack, wird die Welt von Redo zu einem unvergleichlichen Ort für alle Sinne.

The Caligula Effect 2 ist ab sofort für PlayStation 4 und Nintendo Switch verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden