TT Isle of Man 2: Die Tipps des amtierenden französischen Spitzenreiters der TT Isle of Man

Von Dominik Probst am 3. Februar 2020

Mit dem immer näher rückenden Release von TT Isle of Man – Ride on the Edge 2 veröffentlichen KT Racing und Bigben ein exklusives Interview mit Julien Toniutti, dem aktuellen französische Rekordhalter der Isle of Man TT.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julien Toniutti hat sich mit dem Produktionsteam von TT Isle of Man – Ride on the Edge 2 zusammengesetzt und über seine Erfahrungen und Emotionen beim Fahren gesprochen, um das Fahrerlebnis in TT Isle of Man – Ride on the Edge 2 noch authentischer zu machen. Nachdem er 2019 aufgrund einer Verletzung während der Dakar Rallye nicht am Rennen teilnehmen konnte, wird Julien Toniutti 2020 wieder bei der Isle of Man TT an den Start gehen.

Erstmals in 1907 ausgetragen, ist die TT das berühmteste Motorradrennen der Welt. Die 61 km lange Strecke mit 260 Kurven ist eine der ikonischsten Strecken für Rennfahrer. Neben offiziell lizenzierten Fahrern, Motorrädern und Strecken erwartet die Fans eine verbesserte Physik-Engine und einen überarbeiteten Karrieremodus zur Verbesserung der eigenen Fahrfähigkeiten.

TT Isle of Man – Ride on the Edge 2 wird im März 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel erhältlich sein. Die Switch-Version erscheint zu einem späteren Zeitpunkt.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden