Black Desert Mobile eröffnet neues Gebiet Nord-Mediah

Von Dominik Probst am 3. März 2020

Pearl Abyss öffnet allen Abenteurern in Black Desert Mobile die Pforten für die neue Region Nord-Mediah. Der nördliche Teil von Mediah ergänzt das Spiel mit einem unerforschten, weiten Gebiet inklusive neuen Inhalten, Quests und Geschichten.

Um das zu feiern, Spieler aller Klassen nützliche Items in den neuen Gebieten finden, beispielsweise Aufstiegsrollen und Höllenfeuerausrüstung. Außerdem wurde das maximale Verzauberungslevel auf 40 angehoben, um noch mächtigere Waffen und Rüstungen herzustellen.

Der NPC Patrigio hält nun mystische Ausrüstung und Waffen zum Kauf bereit. Spieler, die nicht genügend Silber haben, können alternativ eigene Items anbieten, um einen niedrigeren Preis auszuhandeln.

Forgotten Ancient Maze-Event

Das Maze ist ein Schlachtfeld mit fünf Stufen. Nach jedem vollendeten Level können die Spieler entscheiden, ob sie weiterkämpfen. Abgeschlossene Herausforderungen belohnen die Spieler mit Items und sogar einem Haustier. Stirbt der Held währenddessen, ist jeglicher Fortschritt verloren und das Schlachtfeld muss neu gestartet werden.

Mehr Informationen zu Mediah und dem Maze-Event und auf der offiziellen Webseite.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden