Company of Heroes 3 – die Kampagnenkarte im Detail

Von Dominik Probst am 21. Dezember 2021

Ein legendäres Strategiespiel kehrt zurück und kombiniert packende Kämpfe mit neuen Strategieelementen – in einer atemberaubenden mediterranen Umgebung. Company of Heroes 3 erscheint 2022 für den PC und bringt die vertraute, bodenständige Erzählweise der Serie auf einen brandneuen Kriegsschauplatz. Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie schlüpfen Spieler und Spielerinnen auf der brandneuen dynamischen Kampagnenkarte in die Rolle eines Generals des Zweiten Weltkriegs und bestimmen den Verlauf des alliierten Feldzugs in Italien – Tag für Tag, Schlacht für Schlacht. Aus der Vogelperspektive treffen die Spieler Entscheidungen, die sich sowohl auf die taktischen Schlachtverläufe als auch auf den Verlauf des Krieges selbst auswirken werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um das Jahr 2021 mit einem Höhepunkt in Sachen Company of Heroes 3 abzuschließen, hat Relic Entertainment für heute ein ausführliches Entwicklertagebuch-Video vorbereitet, in dem die Spieler mehr über die Ursprünge der neuen dynamischen Kampagnenkarte erfahren können. Die Entwickler von Relic sprechen über einige der aufregenden neuen Systeme, über Entscheidungen, die Spieler treffen müssen, und darüber, wie die neue dynamische Kampagne das klassische RTS-Gameplay, das die Spieler kennen und lieben, beeinflussen wird. Außerdem erfährt man mehr über neue Ressourcen und Mechanismen auf der dynamischen Kampagnenkarte, wie z.B. Partisanen, Luft- und Seestreitkräfte, und wie diese Systeme genutzt werden können, um das Blatt des Konflikts nachhaltig zu wenden.

Weitere Informationen zu Company of Heroes 3 gibt es auf www.companyofheroes.com. Außerdem kann man dem Spiel auf YouTube, Twitter, Discord, Twitch und Facebook folgen. Für weitere Informationen über SEGA Europe besucht man www.sega.co.uk oder folgt SEGA auf Facebook, Instagram, YouTube, Twitch und Twitter.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden