Cristiano Ronaldo bekämpft Bösewichte im neuen CGI-Trailer zu Free Fire

Von Dominik Probst am 14. Januar 2021

Seit dem 19. Dezember können Spieler des Battle Royale-Shooter-Phänomens Free Fire in die Rolle von Chrono schlüpfen und im Rahmen des neuesten Kapitels „Operation Chrono“ ihr Können unter Beweis stellen. Nun wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, in dem Cristiano Ronaldos Charakter den Gegnern in CGI-Szenen mit Style den Gar ausmacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit dem Launch von Operation Chrono hat sich die komplette Welt in Free Fire in ein futuristisches Slum-Universum verwandelt hat. Chrono betritt diese Welt, um zu verhindern, dass der dystopische Zustand des Universums sich noch weiter verschlimmert. Er kann dies aber nicht allein bewerkstelligen und benötigt dafür die Unterstützung von Free Fire-Spielern auf der ganzen Welt, die sich dem Kampf anschließen.

Direkt mit Operation Chrono durchstarten

Spieler kommen unmittelbar zum Start des Spiels mit Operation Chrono in Berührung. Das Hauptinterface des Spiels wurde von verschiedenen Elementen aus der Operation übernommen. Spieler konnten bereits im Vorfeld an täglichen Aufgaben teilnehmen, um verschiedene Items freizuschalten. Auf der Spawn-Insel gibt es ein Portal, das es ihnen erlaubt, zwischen der neuen futuristischen Slum-Welt und dem klassischen Free Fire-Universum hin- und herzureisen.

Mitten im futuristischen Slum-Universum von Free Fire taucht Chrono auf – ausgestattet mit passenden Fähigkeiten, um sich durch das Chaos zu kämpfen. Er ist in der Lage, ein Kraftfeld zu erstellen, das Schaden von Feinden blockiert, während er selbst Gegner aus dem Feld heraus angreifen kann. Dabei haben Chrono und seine Verbündeten im Bereich des Kraftfeldes eine erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit, solange die Fähigkeit aktiv ist.

Mit Style und exklusiven Operation Chrono-Items in den Kampf

konnten die Spieler bereit mit einer kompletten Kollektion an modischen Items inspiriert von Operation Chrono in den Kampf ziehen, beispielsweise:

  • Chrono Deluxe Kostüm-Bundle (weiterhin als Drop aus der Chrono Crate verfügbar)
  • Chrono Surfboard
  • Exklusiver Fallschirm „Enter Chrono!“
  • Chrono-Rucksack
  • Chrono-Avatar und Profil-Hintergrund
  • sowie weiteren Items der Cyber Bounty Hunter-Kollektion, wie Nahkampfwaffen-Skins und Motorrad-Skins.

Alle Features und Inhalte bietet Operation Chrono für Spieler aus der ganzen Welt. Mehr zu Operation Chrono und allen Updates gibt es auf den offiziellen Free Fire-Social-Media-Kanälen.

Cristiano Ronaldo hat zudem weitere Trailer und den ersten Teil des offiziellen CG-Videos zu Operation Chrono: Legend of the Bounty Hunter veröffentlicht.

Das ursprüngliche Video, in dem Cristiano mit Garena in Kontakt kommt und mit Operation Chrono die neueste Kooperation startet, gibt es hier.

Free Fire kann über den App Store und Google Play heruntergeladen werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden