2022 new state mobile rdm keyart (1920)

Das Februar-Update von NEW STATE MOBILE führt mit Runden-Deathmatch einen neuen Modus ein

Von Dominik Probst am 15. Februar 2022

Das Februar-Update für NEW STATE MOBILE ist nun auf Android und iOS verfügbar. Mit diesem Update kommt der neue Runden-Deathmatch-Modus (RDM), ein 4-gegen-4-Deathmatch-Modus, bei dem das Team gewinnt, das zuerst vier von sieben Runden für sich entscheiden kann. Das Update fügt außerdem Überlebendenpass Vol. 4, die MP5K und die Armbrust als neue Waffen, Updates für das Clan-System im Spiel und noch mehr hinzu.

Eine vollständige Übersicht über die wichtigsten Funktionen, die dem Spiel mit dem Februar-Update hinzugefügt wurden folgt unten. Die vollständigen Patch Notes zum Februar-Update sind HIER verfügbar.

  • Runden-Deathmatch: RDM ist ein rundenbasierter 4-gegen-4-Modus. Im Gegensatz zu traditionellen Deathmatch-Modi werden die Spieler aber nicht wiederbelebt, wenn sie ausgeschieden sind. Das Team, dessen Spieler als letzter in einer Runde übrig bleibt, gewinnt die Runde. Die Teams treten in insgesamt sieben Runden gegeneinander an, um den finalen Sieger zu bestimmen. Die Teams treten in der neuen und extra für diesen Modus entwickelten Karte Arena gegeneinander an. Zu Beginn jeder Runde können Spieler eine beliebige Waffenvoreinstellung auswählen. Wie bei typischen Battle-Royale-Matches verschiebt sich der Spielbereich phasenweise in die Nähe des Versorgungspakets im Zentrum der Karte.
  • Überlebendenpass Vol. 4: Mit diesem Update ist auch ein neuer Überlebendenpass verfügbar, durch den Spieler eine Reihe von Belohnungen verdienen können. Der Protagonist von Vol. 4 ist Doug Bikerway von der Mayhem-Biker-Gang, eine der Fraktionen in NEW STATE MOBILE. Spieler, die die Story-Missionen abschließen, können sich den Doug Bikerway-Skin verdienen.
  • Neue Waffen – MP5K und Armbrust: Die MP5K ist eine 9-mm-MP, die mit jedem Aufsatz ausgerüstet werden kann. Die Armbrust ist eine leise Fernkampfwaffe mit hohem Schaden, aber sehr langsamer Nachladegeschwindigkeit. Beide Waffen spawnen auf den Karten Troi, Erangel und dem Trainingsgelände.
  • Neue Waffenanpassungen: Mit diesem Update kann die M249-Waffe jetzt mit einem neuen Schildaufsatz angepasst werden, der an der Seite des Handschutzes angebracht wird und verhindert, dass feindliches Feuer die Waffe zerstört. Diese Anpassung führt allerdings zu einer etwas langsameren ADS-Zeit.
  • Anpassungen am Clan-System: In der Liste mit den empfohlenen Clans werden Spielern jetzt zuerst Clans mit Clan-Meistern aus dem eigenen Land angezeigt. Spieler können nun anhand dieses Parameters nach passenden Clans suchen. Das Symbol, der Hintergrund und die Farbe können beliebig angepasst werden. Clan-Embleme werden in “Empfohlene Clans”, “Clan” und “Profil” angezeigt. In Zukunft werden noch weitere verschiedene Symbole, Hintergründe und Farben hinzugefügt.

Das Februar-Update von NEW STATE MOBILE ist ab sofort für Android- und iOS-Nutzer spielbar. Weitere Informationen zu NEW STATE MOBILE gibt es auf https://newstate.pubg.com/de und auf den sozialen Kanälen Twitter, Facebook, Instagram und YouTube von NEW STATE MOBILE.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden