Die kostenfreie Eisenbahn-Magament-Simulation Rail Route: The Story of Jozic fährt mit Volldampf in den Release

Von Dominik Probst am 22. Juni 2022

Zurückbleiben bitte, die Türen schließen automatisch – Rail Route: The Story of Jozic ist erfolgreich auf Steam losgefahren. Vollständig kostenfrei führt The Story of Jozic Spielerinnen und Spieler in die Welt der Fahrdienstleitung ein. Als Lehrling bekommt man einen Einblick in die Geheimnisse der Fahrdienstleitung unter der Anleitung des freundlichen Mentors Jozic – und findet heraus, dass in seiner Vergangenheit Dinger lauern, die besser unentdeckt geblieben wären.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rail Route: The Story of Jozic Features:

  • Ein voll vertontes Narrativ mit mehreren einzigartigen Charakteren und illustrierten Zwischensequenzen.
  • Ein vollumfängliches Tutorial, das es Spielerinnen und Spielern ermöglicht vollständig in Rail Route einzutauchen.
  • Die neue Möglichkeit, verschiedene Dialogoptionen zu wählen.
  • Versteckte Erzählungen, Easter Eggs und viele versteckte Pfade!

Das Release von Rail Route: The Story of Jozic folgt direkt auf das Debüt des Spiels als Demo beim Steam Next Fest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fans von Rail Route: The Story of Jozic gesellen sich zu denen von Bitrich.infos erstem Titel, Rail Route, der die Grundlage für das neue Spiel bildet.

“Wir lieben die traditionelle Sandbox-Erfahrung, aber wir wollten unserer Spielendenschaft mehr bieten”, sagt Zdeněk Doležal, einer der Entwickler von Rail Route. “Wir wollten die kathartische, beruhigende Erfahrung von Rail Route mit einer Geschichte voller Intrigen und Melancholie verbinden und so eine frische Erfahrung sowohl für die neu hinzukommende, als auch die derzeitige Spielendenschaft schaffen.”

Rail Route: The Story of Jozic ist ab sofort vollständig kostenfrei auf Steam verfügbar.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden