techland dying2know more 6

Dying Light 2: Die letzte Folge Dying 2 Know mag ausgestrahlt worden sein, aber es gibt ja immer noch Dying 2 Know More!

Von Dominik Probst am 18. Januar 2022

Heute hat Techland das neueste Dying 2 Know More-Video veröffentlicht, in dem es um spannende Details zu einer der wichtigsten Spielmechaniken geht: Parkour. In einem speziellen Interview mit Lead Game Designer Tymon Smektała erfahren Spieler mehr über die Parkour-Mechanik, die Schwerkraft-Mechanik im Spiel sowie darüber wie man ein Spiel realitätsnah – aber nicht zu realitätsnah – gestalten kann. Dabei wird auch darauf eingegangen, warum dieser Realismus auch für die Spieler wichtig ist.

Die neue Episode von Dying 2 Know More ist bereits auf YouTube verfügbar, und wer die letzte Episode von Dying 2 Know verpasst hat, findet sie dort ebenfalls, zusammen mit neuem Gameplay-Material mit dem Titel The Reason!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dying Light 2 Stay Human, veröffentlicht von Techland, erscheint am 4. Februar 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch (Cloud-Version).

Vorbestellungen sind über dyinglightgame.com/preorder möglich. Alle Vorbestellungen enthalten das exklusive digitale Reload Pack und das Reach for the Sky Pack mit einzigartigen Outfits, Waffen, Rucksäcken und Paraglider-Skins. Das Reach for the Sky Pack wurde in Zusammenarbeit mit Rosario Dawson (The Mandalorian, Sin City) entwickelt, die Lawan spielt, eine Schlüsselfigur, deren Schicksal sich mit dem des Hauptprotagonisten Aiden während seiner Reise verbindet.

Weitere Informationen zu Dying Light 2 gibt es auch auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram, und YouTube.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden