EA SPORTS gibt neue Item-Reihe FUT Captains in FIFA 22 bekannt

Von Dominik Probst am 8. April 2022

Electronic Arts gibt heute eine neue Reihe von zeitlich begrenzten Spezial-Items in EA SPORTS FIFA 22 bekannt: FUT Captains. Diese Items sind eine Hommage an die größten Kapitäne des Weltfußballs, sowohl aus der Vergangenheit als auch der Gegenwart. Zum ersten Mal wird es Spielerversionen von historischen Inhalten geben. Die Items sind vom 08. April bis 22. April 2022 verfügbar.

Zudem wird auch es zehn FUT HERO Captains geben. FUT-Heroes werden ihr eigenes einzigartiges, von Heroes inspiriertes FUT-Captains-Item erhalten. Neun werden in Packs erhältlich sein und eines wird als Squad Building Challenges (SBC) veröffentlicht. Einige FUT-Hero-Captains werden im Vergleich zu ihrer ursprünglichen FUT-Hero-Version eine andere Liga und Position haben, je nachdem, wo sie zu jener Zeit Kapitän waren.

FUT Captains werden in zwei Teams mit einem Zusatz-Release in EA SPORTS FIFA 22 integriert, das erste davon mit elf Captains und vier HERO Captains erscheint am 08. April um 19:00 Uhr. Für Deutschland sind die Captains Marco Reus von Borussia Dortmund, Christian Günter vom SC Freiburg und Jonas Hector vom 1. FC Köln dabei. Als HERO Captains stehen Antonio Di Natale, Freddie Ljungberg, Clint Dempsey und Diego Milito zur Auswahl. Der Zusatz-Release erscheint am Sonntag, den 10. April um 19:00 Uhr.

Eine vollständige Liste über alle Spieler ist hier zu finden: https://www.ea.com/games/fifa/fifa-22/news/fut-captains

Das zweite Team erscheint am 15. April 2022, der Zusatz-Release dann am 17. April 2022.

Der EA SPORTS FIFA-Community kann sich auf Facebook und Instagram angeschlossen, oder auf Twitter @eafussball (Hashtag: #FIFA22) gefolgt werden.

Weitere Informationen zu EA SPORTS FIFA, inklusive News, Videos, Blogs, Foren und Spiel-Apps gibt es unter www.easportsfussball.de.

fut22 captains squad templates 16x9 sony

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden