FINAL FANTASY XIV: Das Entwicklertagebuch gewährt ab heute einen Blick hinter die Kulissen!

Von Dominik Probst am 27. Februar 2020

SQUARE ENIX veröffentlichte heute die erste Episode von „The Creation of FINAL FANTASY XIV: Shadowbringers“, einer brandneuen Entwicklertagebuch-Serie, die Zuschauer hinter die Kulissen der neuesten Erweiterung des von den Kritikern gefeierten MMOs blicken lässt.

Episode One: Telling a Tale“ („Episode Eins: Erzählen einer Geschichte“) widmet sich der Hintergrundgeschichte und Erzählung der Erweiterung. Die kreativen Köpfe hinter dem hochgelobten Spiel geben einen tiefen Einblick in die Inspirationen und Geheimnisse, welche die Entwicklung angetrieben haben, inklusive Interviews mit:

  • Naoki Yoshida (Produzent und Direktor)
  • Banri Oda (Autor der Hintergrundgeschichte und des Hauptszenarios)
  • Natsuko Ishikawa (Autorin des Hauptszenarios)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die vollständige Serie wird aus sechs Teilen bestehen, wobei in jeder Episode ein anderer Aspekt des Spiels beleuchtet wird. Darin erklären die verschiedenen Mitglieder des Entwicklerteams ihre Arbeitsabläufe bei der Entwicklung des Spiels im Detail. Neue Episoden werden jeden Donnerstag um 13:00 Uhr MEZ veröffentlicht.

Der Zeitplan zur Veröffentlichung der Serie ist wie folgt:

  • Episode Eins: 27. Februar
  • Episode Zwei: 5. März
  • Episode Drei: 12. März
  • Episode Vier: 19. März
  • Episode Fünf: 26. März
  • Episode Sechs: 2. April
Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden