Future Games Show bestätigt Daedalic Entertainment als offiziellen Pre-Show-Partner

Von Dominik Probst am 17. März 2021

Future Games Show: Spring Showcase, präsentiert von GamesRadar, hat Daedalic Entertainment als offiziellen Partner der Pre-Show diesen März bekanntgegeben. Die Show wird am 25. März ab 22:45 Uhr auf Twitch, Facebook, YouTube, Twitter und GamesRadar ausgestrahlt. Der Spring Showcase, ein digitaler Showcase, auf dem mehr als 40 Spiele gezeigt werden, ist das erste von drei Events, die für 2021 geplant sind. Weitere Shows folgen im Juni und August.

Stephanie Panisello, die Performance-Capture-Schauspielerin und Stimme von Claire Redfield aus Resident Evil 2, führt als Hostess durch die Pre-Show. Stephanie:Ich freue mich sehr auf die Pre-Show. Wer weiß, was für spannende Ereignisse und großartige Spiele dieses Jahr auf uns warten! Ich kann es kaum erwarten! Wir sehen uns am 25. März live auf Twitch.”

Daedalic Entertainment zeigen sieben ihrer kommenden Titel in der 15-minütigen Pre-Show, darunter das weltweit erste Gameplay-Material zum Action-Adventure The Lord of the Rings: Gollum. Die Show ist vollgepackt mit Neuankündigungen, Walkthroughs, Gameplay-Trailern und Enthüllungen neuer Features zu einigen von Daedalics am meisten erwarteten Titeln wie Hidden Deep und Glitchpunk.

Carsten Fichtelmann, CEO und Gründer von Daedalic Entertainment: „Uns haben die ersten beiden Future Games Shows letztes Jahr sehr gefallen und wir sind froh, die Show diesen Monat eröffnen zu können. Wir freuen uns darauf, neue Spiele zu enthüllen und den Fans mehr über einige der Titel zu verraten, die wir 2021 und darüber hinaus veröffentlichen. Dabei wird es auch einige Überraschungen geben. Wir können den 25. März kaum erwarten!” 

Hier geht es zu den GamesRadar-Streaming-Kanälen: GamesRadar Twitch  und GamesRadar YouTube.

Wann und wo:

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden