“Herzlich willkommen an Bord der XB1-PS4.” Konsolenversionen von Shakes on a Plane verfügbar!

Von Dominik Probst am 13. August 2021

Sehr geehrte Fluggäste, bitte schalten Sie Ihre Mobilgeräte aus und schnallen Sie sich an. Bevor unser Flug XB1-PS4 sich auf das Rollfeld begibt, haben wir eine wichtige Durchsage: Publisher Assemble Entertainment und Entwickler Huu Games veröffentlichen heute den wahnwitzigen Couch-Coop-Titel Shakes on a Plane auf der PlayStation 4/5 und Xbox One/Xbox Series X|S und laden zum Multiplayer-Spaß an Bord ein! Die Konsolenversionen sind für 19,99 € im PSN und Microsoft Store verfügbar – zum Release gewährt Assemble einen Launch-Discount von 20% im Microsoft Store. Der Koop-Spaß Shakes on a Plane ist bereits für den PC (Steam) und die Nintendo Switch erhältlich und in 28 Sprachen verfügbar.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Shakes on a Plane ist ein chaotischer, lokaler Koop-Spaß im Stile von Overcooked, Unrailed! oder Moving Out. Mit bis zu drei Freunden übernehmen die Spielerinnen und Spieler die Rolle der Kabinencrew und versorgen dabei in verschiedenen Flugzeugen die Bedürfnisse der Passagiere. Die Kabinenbesatzung serviert den Gästen allerhand Leckereien, wie Shakes, Burger, Pommes frites, Kaffee und Eis. Klingt einfacher, als es ist: Turbulenzen und unkontrolliert umherrollende Servierwagen erschweren diesen Job ungemein. Ungeahnter Spielspaß und ein grenzenloser Hass auf Mitspieler ist vorprogrammiert. Ziel ist es, so viele Gerichte wie möglich zu servieren und bloß niemanden zu vergessen, denn Fluggäste warten nicht gerne. Am Ende bewerten sie die Leistungen der Kabinencrew – fällt die Bewertung ausreichend positiv aus, geht es weiter zum nächsten Flug! Bei Shakes on a Plane geht es rund um den Globus, im wahrsten Sinne des Wortes – der Multiplayer-Spaß ist in 28 Sprachen verfügbar.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden