HITMAN 3: Glacier-Engine lässt Hitman so realistisch wie nie zuvor aussehen

Von Dominik Probst am 25. November 2020

Square Enix und IO Interactive enthüllen eine neue Location für HITMAN 3, die Agent 47 in die verregneten, neonbeleuchteten Straßen Chinas führt. Im krönenden Schlussakt der “World of Assassination”-Trilogie begeben sich die Spieler in das neue Gebiet Chongqing, ein chinesischer Verkehrsknotenpunkt voller Läden und Imbissstände, die sich in engen Straßen aneinander reihen und mit zahlreichen Geheimnissen abseits der üblichen Pfade locken. Chongqing präsentiert dabei auch alle Verbesserungen und Verfeinerungen der Technologie, die für HITMAN 3 zum Einsatz kommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Spieler, die eine Box-Version von HITMAN 3 bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, erhalten das “Trinity Pack”, das 9 Ingame-Gegenstände enthält – darunter Anzüge, Aktentaschen und Waffen aus der gesamten “World of Assassination”-Trilogie. Im Rahmen der Feier des 20. Jubiläums der HITMAN-Reihe erhalten Vorbesteller der Box-Version darüber hinaus einen exklusiven Reisepass als physisches Item – solange der Vorrat reicht.

Vcsprasset 3504032 90059 Ed3bd1e9 2024 4d57 Aac2 8d188b943a5f 0

HITMAN 3 basiert auf der Glacier-Engine von IO Interactive, welche dank Verbesserungen bei Beleuchtung, Reflexionen, Animationen und KI die Welt von HITMAN in nie dagewesener Qualität darstellt. Chongqing bietet ein noch intensiveres Spielerlebnis, unter anderem realistische Wassereffekte mit Details wie Regentropfen, die auf Agent 47 niederprasseln und seine Kleidung nass werden lassen.

Auf Next Gen-Konsolen bietet HITMAN 3 eine 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde mit HDR-Unterstützung. Der neue Trailer “Under The Hood” stellt den brandneuen Schauplatz vor und zeigt gleichzeitig eindrucksvoll, wie die Glacier-Engine zum Einsatz kommt: von den Gesichtsanimationen, der KI, bis über die Crowd-Technologie, die es ermöglicht, bis zu 300 NPCs in einer Location zu versammeln.

HITMAN 3-Spieler können Locations aus den vorherigen Spielen der Trilogie importieren, wenn sie diese besitzen, und erhalten so Zugang zu über 20 Schauplätzen der Reihe. Alle Verbesserungen hinsichtlich Rendering, Animationen und KI, die mit HITMAN 3 eingeführt werden, können in allen drei Spielen genutzt werden – so wird HITMAN 3 zur ultimativen Plattform, um die gesamte der “World of Assassination”-Trilogie zu spielen.

HITMAN 3 erscheint am 20. Januar 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One, Google Stadia und PC.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden