Kinoevent zum Film Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM angekündigt

Von Dominik Probst am 13. Mai 2024

Zusammen mit Partner Piece of Magic Entertainment (POM) bringt Bandai Namco Europe den Animefilm Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM exklusiv am 15. und 16. Juni in die deutschen und am 22. und 23. Juni in die österreichischen und schweizerischen Kinos.

Das Event wird besonders für Fans gestaltet und findet nur an einem Wochenende statt. Gundam SEED-Fans können diese einzigartige Möglichkeit nutzen, um sich zu treffen und zusammen den neuen Film zum Franchise zu feiern. Tickets können bereits hier oder bei den teilnehmenden Kinos direkt erworben werden.

Aufgrund deiner Datenschutzeinstellung wird dieses Video nicht angezeigt.
Bitte akzeptiere die Cookies für Externe Medien um dieses Video anzuzeigen
Ich akzeptiere die Cookies der Kategorie "Externe Medien"

Über Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM
20 Jahre nach der letzten Veröffentlichung kehrt die Fortsetzung der beliebten Gundam SEED-Reihe mit einer brandneuen Geschichte zurück in die Kinos. Der Film wurde von Bandai Namco Filmworks und SHOCHIKU produziert und die Produktion von Sunrise unter Regie von Mitsuo Fukuda durchgeführt. Mobile Suit Gundam SEED FREEDOMfeierte seine Premiere in Japan bereits am 26. Januar 2024 und ist dort mit 2,69 Millionen verkauften Tickets der bisher erfolgreichste Film des Franchise.

Zusammenfassung der Handlung
Das Jahr ist C.E.75 und die Kämpfe dauern an. Es gibt Unabhängigkeitsbewegungen und Aggressionen von Blue Cosmos. Um die Situation zu beruhigen, wurde COMPASS gegründet, eine Agentur, die den globalen Frieden beobachtet, mit Lacus als ersten Präsidenten. Als Mitglieder von COMPASS greifen Kira und seine Kameraden in verschiedene regionale Kämpfe ein. Daraufhin schlägt eine neu gegründete Nation namens Foundation eine gemeinsame Operation gegen einen Stützpunkt von Blue Cosmos vor.

Veröffentlichung in Europa
POM Anime, eine Tochtergesellschaft von Piece of Magic Entertainment, die sich auf Anime-Inhalte spezialisiert, veröffentlicht Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM in insgesamt 26 Ländern in Europa.

  • Am 15. und 16. Juni
    • Deutschland, Schweden, Spanien, Norwegen, Finland, Estland und Lettland
  • Am 22. und 23. Juni
    • Österreich, Schweiz, Italien, Dänemark, Island, Niederlande, Portugal, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Litauen, Kroatien, Serbien, Bosnien, Montenegro, Slowenien, Kosovo und Mazedonien
  • Am 28. und 29. Juni
    • Ungarn

„Wir sind stolz darauf, zusammen mit Bandai Namco Europe Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM in die europäischen Kinos zu bringen“, sagt Caspar Nadaud, CEO von Piece of Magic Entertainment. „Diese besondere Veröffentlichungsstrategie erlaubt uns nicht nur, die Fans zu erreichen, sondern stellt auch sicher, dass der Film in vielen Teilen Europas auf der großen Leinwand erlebt werden kann. Wir freuen uns sehr, Bandai Namco Europe in ihrem Vorhaben, einer der beliebtesten Marken Japans zu den europäischen Fans zu bringen, unterstützen zu können.“

„Nach 20 Jahren des Wartens konnte Mobile Suit Gundam SEED FREEDOM mit 2,69 Millionen verkauften Kinotickets den bisher größten Erfolg der Reihe in Japan verzeichnen. Auch der internationale Kinostart wird mit 56 Ländern und Gebieten der bisher größte sein“, sagt Aâdil Tayouga, Licensing & Business Strategy Director bei Bandai Namco Europe. „Wir freuen uns, dieses Erlebnis mit leidenschaftlichen Fans der Reihe und Enthusiasten japanischer Animationswerke weltweit teilen zu dürfen.“ 

Dominik Probst

Dominik Probst

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.