KONAMI verkündet alle Gewinner der eFootball.Open World Finals

Von Dominik Probst am 19. Juli 2021

Nach einem hart umkämpften Turnier zwischen den 24 besten eFootball-Spielern verkündet Konami Digital Entertainment B.V. die Ergebnisse der eFootball.Open World Finals vom 18. Juli.

Die eFootball.Open, das E-Sport-Turnier für weltweit alle Spieler jeder Spielstärke, endete mit sechs Gewinnern, die sich über mehrere Qualifikationsrunden und gegen die besten anderen 18 eFootball-Spieler im Finale durchsetzen konnten. So wurden am Ende für alle Regionen und Plattformen die Sieger gefunden, die sich nun die Krone der eFootball.Open aufsetzen dürfen.

Die Sieger der eFootball.Open und somit Gewinner von jeweils 15.000 US-Dollar sind:

  • PlayStation 4 (EU)  – komario14 (Manchester United)
  • PlayStation 4 (US)  – MelianTheKing (Arsenal FC)
  • PlayStation 4 (AS) – ZEUS_ELUL (Juventus)
  • PlayStation 4 (JP)  – Ebipool (AS Roma)
  • Xbox One   – rafafiel10 (Manchester United)
  • PC Steam   – NÓBREGA (Manchester United)

Der PlayStation®4-Europameister komario14 kommentierte: “Ich bin überwältigt von meinen Emotionen! Ich bin stolz auf meinen Sieg! Ich wollte diesen Sieg schon sehr lange und ich bin sehr glücklich, der Champion der eFootball.Open zu sein! Ich möchte diesen Titel meiner geliebten Tochter und meiner Familie widmen! Ich möchte mich auch bei allen bedanken, die mich unterstützt haben – insbesondere bei den Spielern und Mitgliedern der interaktiven russischen Fußballnationalmannschaft, den Spielern des Projektes “Pesmanager.net” sowie bei Igor “maceremeev” Eremeev und Konstatin “evolution_od” Demyanenko. An diesen Sieg werde ich mich für den Rest meines Lebens erinnern!”

Alle Informationen sowie die genauen Ergebnisse der World Finals gibt es unter – LINK

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden