Koop-Hit Unrailed! dampft am 23. September auf Konsolen und PC

Von Dominik Probst am 19. August 2020

Daedalic Entertainment und Indoor Astronaut geben die Veröffentlichung des erfolgreichen Steam-Early Access-Hits Unrailed! für den 23. September für PC und zusätzlich auf Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 bekannt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unrailed! ist der wahre Test der Freundschaft: Bis zu vier Spieler können lokal oder im Online-Multiplayer ihren Zug durch gefährliches, mit Hindernissen übersähtes Terrain in die Sicherheit der nächsten Bahnstation lotsen, während sie von der lokalen Tierwelt belästigt werden. Kommunikation und Kooperation sind der Schlüssel zum Erfolg, um jederzeit genügend Ressourcen für den Streckenbau zu haben, den Zug vor dem Überhitzen zu schützen und lästige Störenfriede von der Gruppe fernzuhalten. Ohne schnelle Entscheidungen und strategisches Denken wird die Bahn schnell entgleisen, was das Spiel noch herausfordernder macht. Speziell im Team-Versus-Modus geht es darum, die längstmögliche Strecke zu bauen.

Zum Launch von Unrailed! am 23. September werden ein brandneues Biom und zusätzliche Wagon-Typen veröffentlicht. Das Mars-Biom ist das bisher schwerste und beinhaltet neben der tödlichen Umgebung auch eine mysteriöse Entität, welche den Weg blockiert und auf den Zug schießt. Wasser sucht man ebenfalls vergebens. Spieler müssen sich mit Energie-Schilden und der Fähigkeit, durch das Weltall zu fliegen, behelfen, um eine Out-Of-Space-Transport-Katastrophe zu verhindern.

Die komplette PC- und Konsolenversion enthält alle bisher im Steam Early Access hinzugefügten Updates, beispielsweise:

  • Neue Waggons wie der Minen-Wagon, Brems-Wagon, Sammel-Wagon und Glücksspielautomat-Wagon helfen beim Sammeln von Ressourcen oder retten die Spieler aus brenzligen Situationen.
  • Im Singleplayer-Modus werden die Freunde durch Bots ersetzt – Spieler können sie befehligen und herumkommandieren, ohne, dass sie sich beschweren!
  • Im Sandbox-Modus kann der Zug direkt zum Start mit allen bisher freigeschalteten Features verbessert werden.
  • Neue Charakter-Modelle für noch mehr Abwechslung.

Mehr Informationen zu Unrailed! gibt es auf der Webseite und im offiziellen Discord-Channel.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden