Legendärer Streetwear-Designer Jeff Staple kreiert gemeinsam mit der Overwatch League die erste Teamausstattung ihrer Art im Esports

Von Dominik Probst am 17. Januar 2020

Die Overwatch League hat heute eine einzigartige Kollaboration mit Designer und Streetwear-Ikone Jeff Staple bekanntgegeben. Gemeinsam konzipieren, designen und entwickeln sie die erste authentische Teamausstattung im Esports. Die neue Kleidung wurde in Abstimmung mit dem Feedback der Overwatch League-Spieler entwickelt und bietet ein einzigartiges Erscheinungsbild sowohl für traditionelle Sportarten als auch für Esports. Sie besteht aus hochwertigen Stoffen, Premium-Textilapplikationen, neuen Stofffalten für individuellen Komfort und einer Passform, deren Schnitt und Nähte für mehr Qualität und Tragekomfort beim Gaming optimiert wurden. Für Saison 2020, die am 8. Februar startet, erhält jedes der 20 Teams der Overwatch League seine eigene, individuelle Ausstattung für Heim- und Auswärtsspiele.

Staple hat während des Designprozesses eng mit den Spielern der Overwatch League zusammengearbeitet, damit die Kleidung für sie eine bequeme und funktionale Uniform bei Turnieren darstellt. Gleichzeitig soll sie Staples einzigartigen Stil widerspiegeln. Die hochwertige Kleidung wird aus Premium-Mesh gefertigt. Dadurch sind die Trikots besonders leicht und atmungsaktiv: Sie regulieren die Körpertemperatur der Spieler und bieten ihnen so maximalen Komfort. Jedes der 20 Teams wird mit jeweils einem individuell designten kurzärmeligen Trikot, einem langärmeligen Trikot, einer Jacke, Kompressionsärmeln, einer Baseballkappe und einer Mütze ausgestattet.

„Diese einzigartige Zusammenarbeit spiegelt die Entwicklung von Esports zu einem echten Lebensstil wider. Dies ist nicht nur ein Gewinn für die Overwatch League und unsere Fans, sondern auch für Esports als Branche“, erklärt Daniel Cherry, Chief Marketing Officer bei Activision Blizzard Esports. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit mit unserem Freund, der Streetwear-Legende Jeff Staple, an dieser Teamausstattung. Die enge Partnerschaft unserer Spieler mit Jeff zeigt sich in den berücksichtigten Designelementen, die in der Kleidung enthalten sind. Wir können es kaum erwarten, diese Ausrüstung in dieser Saison auf den Straßen jeder unserer Overwatch League-Teamstädte zu sehen. “

“Ich beobachte Esports schon seit Jahren und bin ein großer Fan von dem, was die Overwatch League leisten konnte. Als sie mich darum baten, ihre neue Teamausstattung zu entwerfen, war ich begeistert”, so Staple. „Es war eine einmalige Gelegenheit, das Beste aus der Esports- und Streetwear-Welt zusammenzubringen, um etwas völlig Einzigartiges und Bahnbrechendes zu schaffen. Die Kleidung wurde nicht nur speziell entwickelt, um den Spielerspezifikationen zu entsprechen, sondern sie sieht auch außerhalb der Arena großartig aus. “

Staple ist bereits seit über zwei Jahrzehnten in seiner Branche unterwegs und hat dabei mit vielen wegweisenden Marken im Design-, Lifestyle- und Entertainmentbereich zusammengearbeitet. Sein einzigartiger Stil, inklusive seinem weltberühmten Markenzeichen Staple Pigeon, verleiht den Teams als Marken neue Schärfe.

Fans können die neuen OWL X STAPLE-Trikots ab dem 28. Januar unter shop.overwatchleague.com vorbestellen.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden