Lichtprojektion zum anstehenden MMO-Hit New World in Berlin enthüllt

Von Dominik Probst am 27. September 2021

Der morgige Launch von New World wird mit Spannung erwartet. Zur Einstimmung auf das Open-World-MMORPG von Amazon Games findet vor dem Naturkundemuseum in Berlin eine ganz besondere Lichtprojektion statt: Der Azoth-Baum aus Aeternum erscheint in der echten Welt!

Bereits am 26. September konnte der übernatürliche Baum bewundert werden. Das Symbol von Aeternum wird heute Abend von 19:30 – 23 Uhr erneut zum Leben erweckt. Im Livestream von P4wnyhof ab 20 Uhr können Zuschauer das Schicksal des Azoth-Baums mitverfolgen und mitbestimmen.

Im Livestream muss die Community ein Quiz und Aufgaben rund um New World lösen, nur so können sie den Baum vor der Verderbnis retten. Während des Streams werden Game-Codes verlost. Die Teilnehmer haben zudem die Chance, eine Alienware Battle Station im New World-Look zu gewinnen. Das Gewinnspiel gibt es hier.

Besucher vor Ort, die ein Bild des Baums auf Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #Azothtree posten und den playnewworldde-Kanälen (Twitter, Facebook, Instagram) folgen, können mit etwas Glück eine von 100 Deluxe Editions gewinnen.

Weitere Informationen gibt es auf der Website von New World.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden