MAG 2021 als erstes Online-Community-Event mit Wettkampf-Mechanik vom 26. bis zum 28. November

Von Dominik Probst am 5. November 2021

Die MAG lädt vom 26. bis zum 28. November zu einem teamorientierten Online-Event der besonderen Art ein, bei dem die Besucher:innen in zwei Fraktionen um den Sieg kämpfen müssen. Neben Spitzen-Creatorn wie Lara Loft, PietSmiet und NinotakuTV, sind auch Aussteller wie Capcom, Kazé und crunchyroll virtuell dabei. Eine vollständige Liste findet sich hier.

In dem MMO haben Besucher:innen erneut die Möglichkeit, die virtuellen Stände ihrer Lieblings-Brands zu besuchen, mit ihnen in Kontakt zu treten und die MAG-eigene Streaming-Show auf Twitch zu erleben. Mit über 3,6 Millionen erreichten DACH-Kunden im Jahr 2020 ist das Ziel klar: Größer geht immer!

Dieses Jahr ist alles anders: MAG-Maskottchen Maggie und ihre Schwester Megan sorgen für Furore, denn es wird zum Wettkampf zweier Farb-Fraktionen aufgerufen, der die Zukunft der MAG entscheiden soll. Besucher:innen kehren ins MMO zurück und können sich einer von zwei Schulen anschließen. Im Spiel können Spieler:innen Gegenstände ihrer Teamfarbe entsprechend einfärben, aber auch durch Abstimmungen in der Streaming Show oder durch den Erwerb von Merch-Paketen für ihre Fraktion Punkte sammeln. Das beliebte Sticker-Sammeln kehrt ebenfalls zurück und im zugehörigen Discord können sich Teams untereinander absprechen. Wer weiß, vielleicht bekennt sich der ein oder andere Aussteller ja auch zu einer Fraktion?

Ab sofort können Merch-Pakete erworben werden, die, neben diversen Fraktions-Goodies in der jeweiligen Farbgebung, auch automatisch Punkte fürs jeweilige Team bedeuten.

Bereits jetzt können sich Interessierte vorab mit einem kostenlosen Super Crowd-Konto für die MAG 2021 registrieren und den Bahnhofsvorplatz im Spiel besuchen, um einen Vorgeschmack zu bekommen. Am 26. November öffnen sich dann die Tore zu MAG City.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden