Microsoft und Modus Games kündigen Indie-Perle Cris Tales für den Game Pass an

Von Dominik Probst am 15. November 2019

Indie Publisher Modus Games gibt heute bekannt, dass Cris Tales, der Indie-Liebesbrief an klassische JRPGs, 2020 gleichzeitig mit dem Launch auf Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC auch über den Game Pass erhältlich sein wird.

Cris Tales feierte sein Debut auf der E3 2019 und wurde dort als Geheimtipp gehandelt. Als die temperamentvolle Protagonistin Crisbell beeinflussen Spieler den Geschichtsverlauf und rundenbasierte Kämpfe über drei gleichzeitig dargestellte Visionen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ob zum Lösen einer Aufgabe oder um einen taktischen Vorteil zu erlangen, indem Feinde in eine andere Zeit transportiert werden – Crisbells fantastische Zeitmagie trägt erheblich zum Erfolg der Truppe bei und beeinflusst den Ausgang der Geschichte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Cris Tales’ Welt, Crystallis, ist inspiriert von kolumbianischer Architektur und Szenerie, mit farbenfroher handgezeichneter Grafik und fantasiereichem Baustil. Das Schicksal dieses wunderschönen Landes, das von einer hinterhältigen Kaiserin bedroht wird, liegt ganz in den Händen von Crisbell.

Die eigenen magischen Fähigkeiten können schon jetzt in der kostenlosen Demo auf Steam (https://store.steampowered.com/app/1079830/Cris_Tales/) oder GOG (https://www.gog.com/game/cris_tales_demo) getestet werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden