Mortal Shell: Enhanced Edition für PS5 und Xbox Series X|S angekündigt

Von Dominik Probst am 25. Februar 2021

Nach dem erfolgreichen weltweiten Release im August 2020 ist das düstere, gnadenlose, preisgekrönte Action-RPG Mortal Shell bereit für die neue Konsolengeneration. Entwickler Cold Symmetry und Publisher Playstack veröffentlichen am 4. März Mortal Shell: Enhanced Edition, eine komplett überarbeitete Version des Spiels für PlayStation 5 und Xbox Series X|S.

Mortal Shell: Enhanced Edition bringt die verstörende Schönheit des Spiels großartig und mit einem Detailreichtum zur Geltung, der den auf vorherigen Konsolen weit übertrifft. Neben verbesserten Texturen und rasiermesserscharfer 4K-Auflösung bietet die Enhanced Edition 60 FPS auf PS5 und Xbox Series X sowie 4K30 auf Xbox Series S.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Remaster nutzt die immersiven Vorteile des PS5 DualSense-Controllers, um dem Spieler eine eindrucksvolle physische Verbindung zur gefährlichen und gnadenlosen Spielwelt zu vermitteln. Die Flüstergeräusche und Herzschläge, die erklingen, wenn sich der Spieler einer neuen Hülle nähert, hallen aus dem Controller wider; wenn sich die Shell verhärtet, spürt man unter anderem den Druck in den Händen.

Mortal Shell: Enhanced Edition erscheint am 4. März als kostenloses Next-Gen-Upgrade für alle, die das Spiel bereits auf PS4 oder Xbox One besitzen. Neueinsteiger erhalten die Enhanced Edition zum Launch-Preis des Originals (29,99€).

Als Antwort auf die überwältigenden Nachfrage nach einer physischen Collector’s Edition befindet sich nun eine limitierte Edition in Arbeit. Mortal Shell: Enhanced Edition – Deluxe Set wird ein 140-seitiges Artbook mit nie gezeigter Concept Art und Illustrationen beinhalten, außerdem ein exklusives Wendecover und künstlerische Postkarten. Das Deluxe Set wird im Frühling bei allen teilnehmenden Händlern für 39,99€ erhältlich sein. Eine physische Standard Edition ist ebenfalls geplant.

Mortal Shell hat großartige Fans und ich freue mich, dass wir ihnen endlich einen ihrer größten Wünsche erfüllen können“, meint Kiron Ramdewar, Playstack Head of PC and Console. „Das Next-Gen-Upgrade wurde mit der gleichen Einstellung entwickelt wie das Original: Mit dem Auge für Details, das unsere Fans erwarten und verdienen. Dank der Veröffentlichung auf Steam diesen Sommer und einigen anderen Plänen, deren Enthüllung wir kaum erwarten können, wird 2021 ein gutes Jahr für Mortal Shell-Fans.“

Zur Steam-Wishlist geht es hier.

Der Mortal Shell-Discord mit über 60 000 Mitglieder wartet hier.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden