efootball 2023 season3 visual 16 9

Nationale Ligen kehren zurück – neue Saison “Back to the Clubs” startet 2023 in eFootball

Von Dominik Probst am 13. Januar 2023

Konami Digital Entertainment B.V. verkündet den Launch der neuen Saison unter dem Motto „Back to the Clubs“. Der harte Wettbewerb der Nationalmannschaften auf der internationalen Bühne ist vorbei, der Wettstreit um den Ruhm kehrt auf die Vereinsebene zurück.

In eFootball 2023 können die Spieler die Begeisterung einer Vielzahl internationaler Ligen durch diverse Events im „Dream Team“-Modus erleben. Fußballspieler, die in der ersten Saisonhälfte aktiv waren, und Profis, die ihre Vereine ganz besonders repräsentieren, werden während des Zeitraums im „Dream Team“-Modus nacheinander in Erscheinung treten.

Darüber hinaus wird ein „Challenge Tour“-Event im Stil der europäischen Liga stattfinden, bei dem sich die Nutzer durch das Erfüllen der Event-Bedingungen tolle Belohnungen verdienen können. Die „eFootball Championship Open 2023“, ein offizielles E-Sport-Turnier, an dem alle Nutzer teilnehmen können, wird am 30. Januar beginnen, um mit der Spannung des realen Fußballs zusammenzufallen, wenn die zweite Hälfte der jeweiligen Saison weiter geht.

Jeder, der ein Dream Team erstellt hat, kann daran teilnehmen. Auch die „eFootball Championship Pro 2023“ mit professionellen E-Sportlern, die bei europäischen Profifußballvereinen unter Vertrag stehen, wird wieder stattfinden.

Aktive Spieler aller europäischer Ligen werden auftreten:

  • Epic: Manchester United: Es wird die Gelegenheit geben, einen der besten Stürmer der Welt als “Big Time” zu bekommen. Weitere Spieler aus jeder nationalen Liga werden in dieser Saison als “Epic“ erscheinen.
  • Back to the Clubs – Spieler, die in der ersten Hälfte der Saison in den europäischen Ligen aktiv waren, werden ins Rampenlicht gesetzt
  • Klub-Ikonen – Spieler, die ihren Verein besonders repräsentieren, erstrahlen ebenfalls
  • Club Selection: Tottenham WB –Es werden Spieler aus großen europäischen Vereinen vorgestellt
    ​*In den nächsten sechs Wochen werden weiterhin Spieler aus jedem Verein veröffentlicht
  • Rivalitäten werden mit den neuen Derby Days in eFootball 2023 noch heißer.

efootball 2023 highlight derby day en

Das Dream Team kann noch besser werden. Es warten spannende Herausforderungen und Tour-Events, die sich an europäischen Ligen orientieren:

  • Challenge Event – European Club Championship
  • Tour Event –English League

Die “Lunar New Year”-Kampagne beinhaltet einen speziellen Login-Bonus, sobald die neue Saison startet.

Die eFootball Championship 2023 startet Ende Januar:

  • eFootball Championship Open 2023 – Jeder Nutzer mit einem eigenen Dream Team kann daran teilnehmen
    • World Finals werden zum ersten Mal seit drei Jahren offline ausgetragen
    • World Finals werden in die ganze Welt gestreamt
    • World Finals werden nicht nur auf Konsolen, sondern auch auf mobilen Geräten ausgetragen
    • Aus den Online-Finals – zu den professionellen Spielern stoßen diejenigen dazu, die an eFootball Championship Pro teilnehmen
  • eFootball Championship Pro 2023 – Mit professionellen E-Sportlern, die bei europäischen Profifußballvereinen unter Vertrag stehen.
    • Alle Partien werden offline ausgetragen
    • In der Saison 2022 überstieg die Zahl der Aufrufe der “eFootball Championship Pro 2022“ 12 Millionen
    • Partien werden über den offiziellen YouTube-Kanal gestreamt (@play_efootball)
    • Termine werden in Kürze bekannt gegeben

efootball championship release en

Offizielle Webseite: https://www.konami.com/efootball/en/

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden