one piece odyssey 20220127192226

Neues Rollenspiel ONE PIECE ODYSSEY unter der Anleitung von Eiichiro Oda angekündigt

Von Dominik Probst am 28. März 2022

BANDAI NAMCO Europe kündigt heute ONE PIECE ODYSSEY, ein neues RPG mit rundenbasierten Kampfsystem im ONE-PIECE-Universum, an. Das Spiel wird eine komplett neue Story sowie neue Charaktere enthalten, die unter der Anleitung von Eiichiro Oda, dem Erfinder der Reihe, entwickelt wurden. ONE PIECE ODYSSEY wurde im Rahmen eines speziellen ONE-PIECE-Livestreams enthüllt. Es erscheint, wenn der Manga sich auf die Feierlichkeiten seines 25. Jubiläums vorbereitet. Das Spiel wird einen authentischen und immersiven, neuen Eintrag darstellen, der den Humor und den Charme des Anime, dank Eiichiro Odas Unterstützung und dem original japanischen VO-Cast, beibehalten wird. ONE PIECE ODYSSEY wird von ILCA Inc. entwickelt und wird 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC erscheinen.

ONE PIECE ODYSSEY ist ein neues RPG, dass Spielerinnen und Spieler in die Welt von ONE PIECE transportieren wird. Während ihrer Reise werden die Strohhüte, angeführt von Monkey D. Ruffy, von einem riesigen Sturm auf See aufgesogen. Sie landen getrennt voneinander und mit der Thousand Sunny komplett zerstört auf einer mysteriösen Insel. Die Besatzung begibt sich auf eine neue abenteuerliche Reise voller Wunder in einer rasenden Natur, mächtiger Feinde und seltsamer Begegnungen mit den Inselbewohnerinnen und -bewohnern.

Adio, ein komplett neuer Charakter im Spiel, die Monster und Bewohner der Spielwelt wurden alle in Zusammenarbeit mit Eiichiro Oda, dem Autor von ONE PIECE, designed.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentar absenden