New World: Mai-Update ab sofort live, Trailer stellt Inhalte vor

Von Dominik Probst am 27. Mai 2022

Amazon Games hat ein neues Update für New World veröffentlicht, das einige große inhaltliche Änderungen ins Spiel bringt. Hierzu zählen die 3v3-PvP-Arenen, ein Tracker für PvP-Belohnungen mit zwei neuen Währungen, neue Expeditionsmutatoren, Quality-of-Life-Updates und mehr.

Eine Übersicht der Änderungen gibt es hier:

  • Neue 3v3-PvP-Arenen erlauben es 3er-Teams, in „Best-of-5”-Kämpfen gegeneinander anzutreten. Als Belohnung warten Ruhm und Reichtümer, darunter einige einzigartige Housing-Items.
  • Der aktualisierte Belohnungs-Tracker bringt mit PvP-EP und Azoth-Salz zwei neue Währungen mit sich, die Spieler in PvP-Aktivitäten verdienen können.
  • Die Tiefen sind nun Teil der wöchentlichen Rotation der Expeditionsmutatoren und bieten neue Herausforderungen sowie Endgame-Belohnungen nach Aeternum. Außerdem wurden drei neue Mutations-Typen zum Pool hinzugefügt: überwuchert, barbarisch und teuflisch.
  • Verfolgt die Geschichte der Varangianischen Ritter und deren Streben nach Macht fort. Spieler treffen in Episode 2 auf vier neue Varangianische Gegner: den Zermalmer, Lanzenträger, Bluthund und Magier.
  • Von Spielern gewählte Pronomen tauchen nun um Chat auf. So wird zum Beispiel bei Verwendung eines Emotes das bevorzugte Pronomen berücksichtigt und angezeigt.

Weitere Details zum Update finden sich in den Patch Notes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden