No Straight Roads rockt bald auch auf Xbox One und Nintendo Switch

Von Dominik Probst am 14. Mai 2020

Sold Out und Metronomik kündigen heute an, dass No Straight Roads nicht nur für PlayStation 4 und PC, sondern auch für Nintendo Switch und die Xbox One-Produktfamilie, einschließlich der Xbox One X, veröffentlicht wird. Das Spiel erscheint für alle Plattformen am 30. Juni 2020.

Die Nintendo Switch-Version von No Straight Roads beinhaltet weitere Features, die die einzigartigen Möglichkeiten der Konsole perfekt nutzen:

  • Exklusiver “Assist Mode” – Ein weiterer lokaler Spieler kann die Rolle des Elligators übernehmen, einem geheimen Alligator-Assistenten, der Spielern beim Aufheben von Gegenständen, Verwandeln von Props und dem Herbeirufen nützlicher Boni behilflich sein kann.
  • 3-Spieler Koop – Zusammen mit dem Koop-Modus des Spiels, lässt der “Assist Mode” insgesamt drei Spieler gleichzeitig No Straight Roadserleben, nur auf der Nintendo Switch.
  • Touchscreen-Support – Der Touchscreen der Nintendo Switch kann zum Umwandeln von Props und zum Aufheben von Gegenständen verwendet werden.
  • Möglichkeit mit nur einem Nintendo Switch Joy-Con™ Controller zu spielen – No Straight Roads kann komplett mit einem einzelnen Joy-Con durchgespielt werden. Natürlich macht es noch mehr Spaß, den zweiten Controller an einen Freund weiterzureichen und im Couch-Koop EDM zu bekämpfen.

Zusätzlich wird die No Straight Roads Collector’s Edition, mit exklusiver zweiseitiger Schallplatte mit den Tracks des OST, einem rockigen 64-seitigen “The Art of NSR”-Artbook, offiziellen NSR-Drumsticks und einer funky Box, für Nintendo Switch, Xbox One und PS4 verfügbar sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unter der Leitung von Wan Hazmer, dem Lead Game Designer von Final Fantasy XV, und Daim Dziauddin, dem Concept Artist von Street Fighter V, ist No Straight Roads zu einem Action-Adventure geworden, das Rhythmus-basierten Kampf mit einer lebendigen Welt und einem gelungenen Soundtrack vereint.

„Die Fans haben sich No Straight Roads für die Nintendo Switch und Xbox One seit dem ersten Tag gewünscht, weswegen wir uns so freuen, dass wir das Spiel pünktlich zum Launch der PC- und PS4-Versionen diesen Juni veröffentlichen können,“ sagt Sarah Hoeksma, Marketing Director bei Sold Out. „Wir können kaum erwarten, bis Spieler endlich auf allen Plattformen ihren inneren Rockstar ausleben können.“

No Straight Roads kann ab sofort für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC über den Epic Games Store vorbestellt werden.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden