Overwatch – Winterwunderland 2020 jetzt live!

Von Dominik Probst am 16. Dezember 2020

Der Winter ist angebrochen und es ist an der Zeit, gemeinsam mit Familie, Freunden und Teammitgliedern das Winterwunderland 2020 zu feiern – jetzt live in Overwatch auf PC, Xbox, PlayStation und Nintendo Switch. Dieses Jahr gibt es einige brandneue Belohnungen, mit denen Spieler vom 15. Dezember bis zum 5. Januar ihre Sammlung schmücken können.

NEUER BRAWL: Frosttau-Eliminierung (4v4)

  • Neben Meis Schneeballschlacht, der Yetijagd und Schneeball-Deathmatch können sich Spieler in einen brandneuen 4v4-Brawl stürzen, die Frosttau-Eliminierung.
  • Bei diesem neuen Spielmodus versucht jedes Team, alle gegnerischen Teammitglieder einzufrieren und so den Sieg zu erringen.
  • Helden, die normalerweise sterben würden, werden hier eingefroren.
  • Spieler können ihre Teammitglieder wieder auftauen, indem sie mit dem eingefrorenen Helden interagieren.

WÖCHENTLICHE HERAUSFORDERUNGEN

  • Mit dem Winterwunderland-Event kehren die wöchentlichen Herausforderungen zurück. Spieler, die neun Spiele gewinnen, können so zeitlich begrenzte Belohnungen freischalten.
  • Zu den Belohnungen zählen verschiedene Spieler-Icons, Sprays und epische Skins!
    1. Woche 1: Junkrat-Skin Elf (episch)
    2. Woche 2: Ana-Skin Lebkuchen (episch)
    3. Woche 3: Roadhog-Skin Frosty (episch)

NEUE KOSMETISCHE EXTRAS

  • 5 legendäre Skins
    1. Zugführer für Reinhardt
    2. Pinguin für Mei
    3. Eiskönigin für Moira
    4. Spielzeugroboter für Zenyatta
    5. Holzfäller für Torbjörn
  • 3 epische Skins
  • Spieler-Icons, Sprays
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden