Pig Detective ist eine der ersten deutschen Spielereihen in Dreams

Von Dominik Probst am 18. Dezember 2019

Dass Nutzer mithilfe der PlayStation 4-exklusiven “Traumwerkstatt” Dreams das Potenzial haben, eigene ikonische Videospielreihen hervorzubringen, beweist “Team Pig Detective”. Das deutsche Duo konnte innerhalb der Dreams-Community mit ihrer humorvollen Pig Detective-Reihe bereits einige Berühmtheit erlangen.

Pig Detektice ist eine schräge Adventure-Reihe der alten Schule, die sich um das namensgebende Schwein dreht, das sich als Privatdetektiv verdingt. Im ersten Teil “A Little Trouble in Little Cologne” legt sich Pig Detective mit fiesen Ganoven an und muss in düsteren Spelunken auf Spurensuche gehen. Die zweite Episode “Pig Detective 2: Adventures in Cowboy Town”, die in Spielfilmlänge daherkommt, entführt die Spieler hingegen in den Wilden Westen, wo es für Pig Detective gefährlich und romantisch zugleich wird.

Die Besonderheit an der Reihe ist, neben dem einzigartigen Humor, der hochwertige Produktionsrahmen: Alle Charaktere wurden liebevoll vertont und für den zweiten Teil entstand durch einen weiteren Dreams-Creator sogar ein eigens kreierter Soundtrack – selbstverständlich alles mit dem umfangreichen Toolset, das in Dreams zur Verfügung steht.

Hinter Pig Detective stecken Sebastian (SdeReu) und Lotte (Lotte_Double). Nach dem Launch von Dreams am 14. Februar 2020  möchte das Pärchen auch den Rest der PlayStation 4-Spieler mit weiteren Episoden der schrägen Adventure-Serie begeistern. Bis dahin überbrückt der Pig Detective-Adventskalender die Zeit.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden