Power Your Dreams: Weltweite Kampagne zum Start von Xbox Series X|S

Von Dominik Probst am 9. Oktober 2020

Xbox startet die globale Power Your Dreams-Kampagne und nimmt Dich mit auf eine gemeinsame Reise in die nächste Konsolengeneration. Dreh und Angelpunkt der Kampagne ist ein aufwändig produzierter Werbespot mit dem für einen Oscar nominierten Schauspieler Daniel Kaluuya und dem einzigartigen Sound von Platin-Künstler Labyrinth. Xbox Series X und Xbox Series S erscheinen weltweit am 10. November 2020.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Power Your Dreams
Lebendige und dynamische Spielwelten, atemberaubende Geschwindigkeiten und brillante Bildqualität: Mit Xbox Series X und Xbox Series S startest Du am 10. November in die nächste Generation des Gaming. Power Your Dreams markiert den Start einer weltweiten Werbekampagne, die Dich mit auf eine emotionale Reise hin zum Launch der nächsten Konsolengeneration begleitet.

Im aufwändig produzierten Launch-Trailer „Us Dreamers“ begibt sich der für einen Oscar nominierte Schauspieler Daniel Kaluuya in die inspirierende Welt der Träume. Der aus Blockbustern wie Get Out oder Black Panther bekannte Darsteller zeigt Dir im Trailer spektakuläre Spielwelten sowie die Potenziale, die die nächste Xbox-Generation mit sich bringt.

Musikalisch eingefasst wird der Spot mit dem Stück „No Ordinary“ von Labrinth. Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Sänger, Songwriter, Produzent, Grammy-Gewinner sowie Komponist von HBOs „Euphoria“ erzeugt eine inspirierende musikalische Untermalung, die das Storytelling und die visuellen Effekte von „Us Dreamers“ eindrucksvoll begleitet.

Weitere Informationen zum Werbespot erfährst Du auf Xbox Wire DACH.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden