Rhythmus-Action GUN JAM angekündigt

Von Dominik Probst am 27. Januar 2022

Raw Fury, der tanzwütige Publisher aus Schweden und Jaw Drop Games kündigen gemeinsam das mitreißende Rhythmus-Actiongame GUN JAM an. Nachdem ein Teaser im Jahr 2020 für schockwellenartige Begeisterung in der Rhythmus-Game-Community gesorgt hatte, enthüllen Raw Fury und Jaw Drop Games nun die gemeinsame Partnerschaft, Musikstile und den Look von GUN JAM.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In GUN JAM rebellieren die Spieler*innen gegen den mysteriösen Herrscher The Speaker, der in der pulsierenden Stadt Mubel wortwörtlich den Ton angibt. In einer Welt, in welcher der Beat alles bedeutet, wehren sich die Spieler*innen sich mit Hilfe von EDM (Electronic Dance Music), Trap und Metal gegen die hypnotische Musik von The Speaker.

Um die Freiheit der Musik und der Einwohner Mubels wiederzuerlangen, stimmen die Spieler*innen ihre Aktionen und Schüsse auf den Beat ab und brechen so den Bann einer musikalischen Dystopie.

Features:

  • Einzigartig actionreiche Beatpattern-Mechanik
  • Gameplay und genreübergreifende Soundtrack sind perfekt aufeinander abgestimmt
  • Abwechslungsreich durch verschiedene Musikstile, Umgebungen und Gegnerdesigns
  • Moderner Grafikstil und unvergessliche Umgebungen, die auf Musik reagieren

Raw Fury und Jaw Drop Games werden schon bald weitere Informationen zu GUN JAM aus den Lautsprechern pumpen lassen. Weitere Informationen auf dem offiziellen Twitter Kanal @GUNJAMGame und auf Steam.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit der Kindheit, mit einem Faible für die komplette The Legend of Zelda- und Halo-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar absenden