Rock of Ages 3 auf Stadia verfügbar, neuer Trailer veröffentlicht

Von Dominik Probst am 14. August 2020

Indie-Publisher Modus Games und die Entwickler ACE Team und Giant Monkey kündigen heute die Veröffentlichung von Rock of Ages 3: Make & Break auf Google Stadia an. Der Titel ist kostenfrei für Stadia Pro-Mitglieder verfügbar und bringt einige Features exklusiv für Stadia mit sich: 4K, 60FPS und HDR. Das aberwitzige Tower-Defense-Spiel erschien letzten Monat auf Steam, PlayStation 4, Nintendo Switch und Xbox One und ist auf Stadia für €29.99 erwerbbar.

Ein brandneuer Trailer zeigt die lustige, übertriebene Fels-Roll-Renn-Action zusammen mit dem Lob, das der Titel schon bisher von internationalen Kritikern bekam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rock of Ages 3: Make & Break ist ein unvergleichlicher Mix aus Tower Defense und schneller, arcade-diger Zerstörung mit einem riesigen Felsbrocken. Die Action wird vor dem Hintergrund humoristischer Neuinterpretation historischer Ereignisse als witzige Kampagne und andere Spielmodi für die Spieler als große Roll-Strecke entfaltet. Der erste Level-Creator der Reihe erlaubt Spielern von Rock of Ages 3: Make & Break nun endlich ihre eigene Traumstrecke zu bauen und sich auf die von anderen Spielern erstellten Pisten zu wagen.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden