Strategie trifft Action: Rundenbasiertes RPG Heroes War: Counterattack angekündigt

Von Dominik Probst am 7. Oktober 2020

Publisher Com2uS kündigt heute erstmals das rundenbasierte Mobile-RPG Heroes War: Counterattack für den deutschsprachigen Markt an. Interessierte Spieler können sich bereits jetzt vorab auf der offiziellen Seite oder im Google Play Store für das Spiel registrieren, um zur Veröffentlichung des Spiels kostenlos verschiedene Ingame-Belohnungen zu erhalten.

Heroes War: Counterattack spielt in einem postapokalyptischen Universum, in dem Zombies und halbmenschliche Kreaturen eine konstante Bedrohung für die Menschheit darstellen. Bei diesem Zusammentreffen kämpfen zwei unterschiedliche Fraktionen um die totale Kontrolle – die Union der Überlebenden und die Harz-Allianz. Mit dem heute veröffentlichten Trailer können sich alle Neugierigen einen ersten Vorgeschmack verschaffen und in die Atmosphäre von Heroes War: Counterattack eintauchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Insbesondere die Charaktere in Heroes War: Counterattack, die durch ihre differenzierten Bewegungsmuster und individuellen Skills stets unterschiedliche Strategien von den Spielern abverlangen, zeichnen das Spiel aus. Darüber hinaus bietet Heroes War einen massiven Story-Modus, der sich um den Schlüssel zum Universum des Spiels dreht, PvE-Inhalte, in denen sich die Spieler ausgeklügelte Taktiken überlegen, und PvP-Inhalte, die großzügige Belohnungen für den Kampf gegen menschliche Herausforderer verheißen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden