The Outer Worlds ist jetzt für Nintendo Switch erhältlich

Von Dominik Probst am 5. Juni 2020

Heute haben Private Division, Obsidian Entertainment und Virtuos bekanntgegeben, dass ihr erfolgreiches Singleplayer-RPG The Outer Worlds ab sofort für Nintendo Switch erhältlich ist. The Outer Worlds wurde von den Entwicklern von Fallout, Co-Game Directors Tim Cain und Leonard Boyarsky, in Zusammenarbeit mit dem renommierten Team von Obsidian Entertainment entwickelt. Von diesem Team stammen unter anderem Titel wie Fallout: New Vegas, Star Wars: Knights of the Old Republic II, South Park: Der Stab der Wahrheit sowie das Pillars of Eternity-Franchise.

The Outer Worlds ist bereits für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, für der Gerätefamile der Xbox One, darunter Xbox One X, und für Windows-PCs erschienen. Das Spiel gewann mehrere Auszeichnungen und wurde seit dem Release im Oktober 2019 von Kritikern hoch gelobt:

5 von 5 Sternen – EGM
Bestes RPG 2019 – IGN
RPG des Jahres 2019 – Shacknews
Spiel des Jahres 2019 – Destructoid
Bestes Rollenspiel 2019 – Game Informer
Big Apple Award für das beste Spiel 2019 – New York Video Game Critics Circle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Abenteuer beginnt in einer Kolonie am Rand der Galaxis, beherrscht von skrupellosen Konzernen. Der Spieler wir von einem abtrünnigen Wissenschaftler aus dem tiefen Kryo-Schlaf geholt und erfährt, dass er womöglich als einziger die Kolonie retten – oder ihrem Schicksal überlassen – kann. Die Entscheidungen des Spielers und seine Beziehungen zu den einzigartigen Charakteren bestimmen die Zukunft der Halcyon-Kolonie. Wird der Spieler zum strahlenden Helden? Zum fiesen Schurken? Oder zu einem stümperhaften, interstellaren Desaster mit einem MoonMan-Helm auf dem Kopf? Die Wahl liegt ganz beim Spieler.

The Outer Worlds ist eins der besten Rollenspiel-Erlebnisse des vergangenen Jahres. Wir sind unglaublich stolz auf den kommerziellen Erfolg und die Kritiken des Spiels“, sagt Michael Worosz, Executive Vice President und Head of Private Division. „Wir freuen uns, das von Obsidian geschaffene düstere Sci-Fi-Universum den Fans und neuen Spielern nun auf der Nintendo Switch zu präsentieren. So können sie dieses humorvolle RPG überall hin mitnehmen.“

The Outer Worlds ist jetzt digital und physisch auf der Nintendo Switch für 59,99 € erhältlich. The Outer Worlds ist auch für PlayStation 4, PlayStation 4 Pro, für die Gerätefamilie der Xbox One, darunter Xbox One X, und für Windows-PCs im Epic Games Store und Microsoft Store* erhältlich. The Outer Worlds ist ab 16 Jahren (USK) bzw. 18 Jahren (PEGI) freigegeben.

*The Outer Worlds für Windows-PCs ist als digitaler Download im Epic Games Store und im Microsoft Store erhältlich.

Webentwickler, Technik-Nerd und Gamer aus Leidenschaft seit meiner Kindheit, mit einem Faible für die komplette "The Legend of Zelda"- und "Halo"-Reihe. Dazu fast keine Konsolengeneration ausgelassen und auch sehr interessiert an Indie-Games.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar absenden